Advertisement

Übergänge konstruktiv gestalten

Ansätze für eine zielgruppenspezifische Hochschuldidaktik Mathematik

  • Jürgen Roth
  • Thomas Bauer
  • Herbert Koch
  • Susanne Prediger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvii
  2. Übergang gestalten für Studierende in verschiedenen mathematikhaltigen Studiengängen

  3. Übergänge gestalten für Lehramtsstudierende

About this book

Introduction

Die Gestaltung des Übergangs zwischen Schulmathematik und Hochschulmathematik ist eine dauerhafte Herausforderung, der sich die handelnden Akteure immer wieder stellen müssen. Um damit konstruktiv umgehen zu können, werden in diesem Sammelband theoretische Überlegungen, neue didaktische Ansätze und ihre konzeptionellen Hintergründe, erprobte „best practice“-Beispiele und empirische Untersuchungen aus unterschiedlichen Perspektiven vorgestellt. Expertinnen und Experten aus den Bereichen Fachmathematik, Didaktik und Schule geben dazu Einblicke in Herausforderungen und hochschuldidaktische Konzepte. In den Blick genommen werden dabei unterschiedliche Zielgruppen: Studierende der Mathematik, des Mathematiklehramts sowie der ingenieur- und naturwissenschaftlichen Fächer mit ihren je eigenen Bedürfnissen. Die Vielzahl der Beiträge ermöglicht eine Bestandsaufnahme zum aktuellen Stand der deutschlandweiten Diskussion zur Übergangsthematik und lädt ein, gute praktische Ideen in die eigene Lehre zu übernehmen.

Die Zielgruppen
- Mathematik-Lehrende an Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen und Technischen Hochschulen
- Mathematik-Lehrkräfte an Gymnasien

Die Bandherausgeber
Prof. Dr. Jürgen Roth,
Institut für Mathematik, Universität Koblenz-Landau
Prof. Dr. Thomas Bauer, Fachbereich Mathematik und Informatik, Philipps-Universität Marburg
Prof. Dr. Herbert Koch, Mathematisches Institut, Universität Bonn
Prof. Dr. Susanne Prediger, Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts, Technische Universität Dortmund

Keywords

Hochschuldidaktik Mathematik Hochschulmathematik Lehrerbildung Mathematik Mathematik zu Studienbeginn Mathematikhaltige Studiengänge Schnittstelle Schule Hochschule Schulmathematik Studieneingangsphase

Editors and affiliations

  • Jürgen Roth
    • 1
  • Thomas Bauer
    • 2
  • Herbert Koch
    • 3
  • Susanne Prediger
    • 4
  1. 1.Institut für MathematikUniversität Koblenz-LandauLandauGermany
  2. 2.FB Mathematik und InformatikPhilipps-Universität MarburgMarburgGermany
  3. 3.Mathematisches InstitutUniversität BonnBonnGermany
  4. 4.Fakultät für MathematikTechnische Universität DortmundDortmundGermany

Bibliographic information