Advertisement

Merkel gegen Steinbrück

Analysen zum TV-Duell vor der Bundestagswahl 2013

  • Thorsten Faas
  • Jürgen Maier
  • Michaela Maier

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Thorsten Faas, Jürgen Maier, Michaela Maier
    Pages 1-9
  3. Berend Barkela, Jürgen Maier
    Pages 11-29
  4. Johannes N. Blumenberg, Daniela Hohmann, Sven Vollnhals
    Pages 59-73
  5. Dominic Nyhuis, Johannes Friederich
    Pages 157-172
  6. Thorsten Faas, Jürgen Maier
    Pages 207-217

About this book

Introduction

​Die Beiträge des Buches basieren auf einer experimentell angelegten, mehrwelligen Studie im Kontext des TV-Duells zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück sowie des Dreikampfes zwischen Rainer Brüderle, Gregor Gysi und Jürgen Trittin im Vorfeld der Bundestagswahl 2013. Ca. 350 Bürgerinnen und Bürger verfolgten die Debatten an den Universitäten Mainz und Koblenz-Landau. Die Daten wurden per Fragebögen sowie den Einsatz von Real-Time-Response-Techniken gewonnen. Daneben wurde eine inhaltsanalytische Auswertung des Duells selbst, aber auch begleitender Twitter-Beiträge während des Duells durchgeführt. Die Beiträge analysieren, wie sich die Kandidaten in den Diskussionen positioniert haben und welchen Einfluss die Diskussionsrunden letztlich auf den Wahlkampf und die Wahl 2013 gehabt haben.
Die Zielgruppen 
Politik- und Kommunikationswissenschaftler • Journalisten, Politik- und Kommunikationsberater

Die Herausgeber
Dr. Thorsten Faas ist Professor für Politikwissenschaft im Bereich “Empirische Politikforschung” an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. 

Dr. Jürgen Maier ist Professor für Politische Kommunikation an der Universität Koblenz-Landau. 

Dr. Michaela Maier ist Professorin für angewandte Kommunikationspsychologie am Institut für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik (IKM) der Universität Koblenz-Landau.

Keywords

Bundestagswahlen Medien Real-Time-Response TV-Debatte TV-Duell Wahlforschung

Editors and affiliations

  • Thorsten Faas
    • 1
  • Jürgen Maier
    • 2
  • Michaela Maier
    • 3
  1. 1.Johannes Gutenberg-Universität MainzMainzGermany
  2. 2.Universität Koblenz-LandauLandauGermany
  3. 3.Universität Koblenz-LandauLandauGermany

Bibliographic information