Demokratische Bildung im Unterricht

Schulische Engagement-Projekte und ihr Beitrag zu Demokratiekompetenz

  • Anne Seifert
  • Franziska Nagy

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Anne Seifert, Franziska Nagy
    Pages 1-2
  3. Anne Seifert, Franziska Nagy
    Pages 3-4
  4. Anne Seifert, Franziska Nagy
    Pages 5-6
  5. Anne Seifert, Franziska Nagy
    Pages 7-9
  6. Anne Seifert, Franziska Nagy
    Pages 11-15
  7. Back Matter
    Pages 19-20

About this book

Introduction

Wer gestaltet unsere Demokratie? Wie werden Jugendliche zu Gestaltern ihrer eigenen Gegenwart und Zukunft in einer demokratischen Gesellschaft? Und welche Rolle können Erfahrungen in der Schule dabei spielen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich dieser Beitrag. Am Beispiel der Lehr- und Lernform Service-Learning untersuchen die Autorinnen, ob und wie sich Demokratiekompetenz bereits in jungen Jahren erlernen lässt.

 Der Inhalt

  • Demokratische Bildung – Demokratiekompetenz?
  • Das Beispiel Service-Learning
  • Demokratiekompetenz erwerben
  • Qualitätsstandards für Engagement-Projekte
  • Schule als Ort des Demokratie-Lernens

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Sozial- und Erziehungswissenschaften
  • LehrerInnen sowie Verantwortliche und EntscheidungsträgerInnen in den Bereichen Bildung, Engagementförderung und politische Partizipation

Die Autorinnen

Dr. Anne Seifert ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt.

Franziska Nagy ist als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Programm Service-Learning - Lernen durch Engagement bei der Freudenberg Stiftung in Berlin tätig.

Keywords

Demokratiekompetenz Demokratiepädagogik Gesellschaftliches Engagement Lernen durch Engagement Politische Bildung Service-Learning

Authors and affiliations

  • Anne Seifert
    • 1
  • Franziska Nagy
    • 2
  1. 1.Inst. Allgemeine ErziehungswissenschaftGoethe-Universität FrankfurtFrankfurt am MainGermany
  2. 2.Freudenberg StiftungBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-05234-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-05233-1
  • Online ISBN 978-3-658-05234-8
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • About this book