So funktioniert Mediation im Planen + Bauen

Mit Fallbeispielen und Checklisten

  • Peter Hammacher
  • Ilse Erzigkeit
  • Sebastian Sage

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Peter Hammacher
    Pages 1-4
  3. Peter Hammacher
    Pages 5-44
  4. Sebastian Sage
    Pages 125-142
  5. Peter Hammacher
    Pages 143-157
  6. Peter Hammacher, Sebastian Sage
    Pages 177-181
  7. Peter Hammacher, Sebastian Sage
    Pages 197-209
  8. Peter Hammacher
    Pages 211-227
  9. Peter Hammacher
    Pages 229-236
  10. Back Matter
    Pages 237-242

About this book

Introduction

Konfliktbegleitung und Konfliktlösung im Planen und Bauen außerhalb der Gerichte ist erfolgreich und notwendig. Das Buch zeigt die Voraussetzungen und Wirkungsweise der Mediation anhand vieler Praxisbeispiele aus dem öffentlichen und privaten Baurecht. Alternativen der außergerichtlichen Konfliktlösung werden vorgestellt, etwa die Experten-Schlichtung oder die Adjudikation zwischen Baubeteiligten und - ganz aktuell - die Bürgerbeteiligung bei öffentlichen Vorhaben.
Der Leser findet umfassende Erläuterungen, aber auch Interviews, Dialoge und Fallstudien zu unterschiedlichsten Themen rund um das Planen und Bauen.

Der Inhalt

Konfliktfeld Planen und Bauen - Was ist Mediation? - Mediation und andere Formen der Streitbeilegung - Mediation in förmlichen Verwaltungsverfahren der Raumordnung, Bauleitplanung und Planfeststellung - Bürgerbeteiligung im Planen und Bauen und die Rolle der Mediatoren - Mediation zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer - Mediation bei der Abnahme - Mediation zwischen Investor und Mieter - Mediation zwischen Architekt und Ingenieur - Mediation in Baugemeinschaften/Baugruppen - Mediation zur Unterstützung des Konfliktmanagements bei komplexen Bauprojekten - Mediation zwischen Partnern, Gesellschaftern, Mitarbeitern in Architektur- oder Ingenieurbüros - Mediation in Wohnungseigentums (WEG) -Angelegenheiten - Das Verhältnis von Rechtsanwälten, Gerichten, Versicherungen, Sachverständigen, Ingenieuren und Architekten zur Mediation im Planen und Bauen - Muster für Mediationsklausel, Mediationsvertrag und Abschlussvereinbarung mit Kommentierung

Die Zielgruppen

- Bauingenieure und Architekten in der Planung und Abwicklung von Bauvorhaben
- Projektverantwortliche in den Planungs- und Bauämtern
- Projektleiter und Geschäftsleiter in Unternehmen der Bau- und Investitionsgüterindustrie
- Rechtsanwälte
- Mediatoren
- Studierende in den Fachbereichen Planen und Bauen

Die Autoren

Dr. Peter Hammacher - Rechtsanwalt im Bau- und Architektenrecht, Wirtschaftsmediator und Schiedsrichter
Dipl.-Ing. Ilse Erzigkeit - Mediatorin, Beraterin bei Planverfahren und Projektabwicklungen
Dipl.-Ing. Sebastian Sage - Architekt, ö.b.u.v. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Mitglied der Schlichtungsstelle der Architektenkammer Baden-Württemberg und Mediator

Keywords

Bürgerbeteiligung Dispute Adjudication Board Eskalationsstufen Harvard-Konzept Konflikt Konfliktlösung Konfliktlösungsmodell Konfliktvermeidung Mediationsverfahren Mediator Mehrparteienkonflikt Moderation Streitbeilegung Streitschlichtung

Authors and affiliations

  • Peter Hammacher
    • 1
  • Ilse Erzigkeit
    • 2
  • Sebastian Sage
    • 3
  1. 1.HeidelbergGermany
  2. 2.ÜberlingenGermany
  3. 3.StuttgartGermany

Bibliographic information