Frei sprechen

in Radio, Fernsehen und vor Publikum Ein Training für Moderatoren und Redner

  • Michael Rossié

Part of the Journalistische Praxis book series (JP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Michael Rossié
    Pages 1-5
  3. Michael Rossié
    Pages 7-49
  4. Michael Rossié
    Pages 51-65
  5. Michael Rossié
    Pages 67-82
  6. Michael Rossié
    Pages 83-132
  7. Michael Rossié
    Pages 133-152
  8. Michael Rossié
    Pages 153-176
  9. Michael Rossié
    Pages 177-187
  10. Michael Rossié
    Pages 189-194
  11. Back Matter
    Pages 195-206

About this book

Introduction

"Frei sprechen" ist ein Trainingsprogramm für Moderatoren in Radio und Fernsehen, für Pressesprecher und Politiker, Referenten, Professoren, Speaker, Lehrer, Studenten, Manager, Verkäufer oder Vereinsvorsitzende - für jeden, der öffentlich spricht. Frei sprechen im Sinne dieses Buches bedeutet, die Sätze erst im Augenblick der Rede zu formen, damit sie authentischer, glaubhafter und fesselnder werden. Reden als spontane Kommunikation. "Dies ist", so Michael Rossié, "kein Buch über das Manipulieren oder Sich-durchschlagen, sondern übers Ehrlich-sein, ohne dabei sein Ziel aus den Augen zu verlieren."
Für die fünfte Auflage wurde das Buch komplett überarbeitet und den wachsenden Anforderungen für die Arbeit vor Mikrofon und Kamera oder auf der Bühne angepasst.

Der Inhalt
Vorbereitung.- Körpersprache.- Kurz vorher.- Es geht los.- Gäste.- Nachbereitung.- Übungen.- Jobsuche.

 

Die Zielgruppen

-        Moderatoren in Radio und Fernsehen

-        Pressesprecher, Politiker und Referenten

-        Dozierende und Speaker

-        Professoren und Lehrer

-        Vortrags- und Festredner

-        Präsentatoren mit und ohne Unterstützung durch Folien

Der Autor

Michael Rossié arbeitet als Sprechtrainer und Coach für viele Radio- und Fernsehsender, für Weiter- und Fortbildungsinstitute, für Universitäten und Akademien. Außerdem trainiert er in allen Bereichen der Wirtschaft. Er besuchte die Münchner Schauspielschule Ruth von Zerboni. Anschließend arbeitete er als freier Schauspieler und Regisseur und begann parallel zu dieser Tätigkeit mit dem Training von Menschen, die öffentlich reden müssen. Das Buch entstand direkt aus der Unterrichtspraxis.

 

Authors and affiliations

  • Michael Rossié
    • 1
  1. 1.GräfelfingGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-02751-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Sciences
  • Print ISBN 978-3-658-02750-6
  • Online ISBN 978-3-658-02751-3
  • About this book