Skip to main content

Filmanalyse

  • Textbook
  • © 2014

Overview

  • Grundlagenwissen und -terminologie für Studierende der Film- und Medienwissenschaften
  • Studienbegleitendes Überblickswerk
  • Anschaulich und nachvollziehbar durch zahlreiche Film-Beispiele
  • Includes supplementary material: sn.pub/extras

Part of the book series: Film, Fernsehen, Neue Medien (FFNM)

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

eBook USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Dieses Lehrbuch vermittelt in kompakter Weise die Grundlagenterminologie zur Analyse filmischer Inszenierung. Ausgehend von den zentralen Gestaltungsebenen des Films - der visuellen Organisation des Bildfeldes durch die Kamera, der auditiven Gestaltung auf der Tonspur und der Synthese des Materials im Schnitt - wird Schritt für Schritt ein Vokabular zur Erfassung und Beschreibung der Filmform entwickelt. Dabei werden zentrale Gestaltungsmittel wie Kameraarbeit, Lichtsetzung und Bildgestaltung ebenso berücksichtigt wie Sounddesign und Filmmusik, Schnitt und Montage, Raumgestaltung und Filmarchitektur. Darauf aufbauend wird dieses Grundgerüst in einem abschließenden Teil mit dramaturgischen Organisationsmustern und narrativen Strategien des filmischen Erzählens verknüpft und um grundlegende Kategorien zur Beschreibung von Schauspielstilen und filmischen Gattungen ergänzt.

Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (7 chapters)

Reviews

“... ist klar gegliedert und sehr übersichtlich gestaltet, er vermittelt Analysekonzepte zu zentralen Gestaltungsebenen des Films in einer verständlichen, dabei aber wissenschaftlich durchweg präzisen Sprache. Die Layoutgestaltung und der Einsatz von Abbildungen und Illustrationen erhöhen den Nutzwert deutlich.”
Besonders hervorzuheben: “Die geschickte Verknüpfung von Grundlagenterminologie zur Filmanalyse mit konkreten Fallbeispielen macht den Band zu einem hervorragenden Hilfsmittel für die Seminargestaltung und die Vorbereitung von Prüfungen. Die Auswahl der Literaturangaben überzeugt durch Aktualität und Relevanz.” (Dr. Phil. Thorsten Mergen, Germanistik, Universität des Saarlandes)


Authors and Affiliations

  • Institut für Filmwissenschaft, Universität Mainz, Germany

    Oliver Keutzer, Sebastian Lauritz, Claudia Mehlinger

  • Studiengang Intermedia, Universität zu Köln, Germany

    Peter Moormann

About the authors

Dr. Oliver Keutzer, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg Universität Mainz.

Sebastian Lauritz, M.A., wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg- Universität Mainz.

Claudia Mehlinger, M.A. , wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg- Universität Mainz.

Dr. Peter Moormann ist Junior-Professor für Medienästhetik mit dem Schwerpunkt Musik an der Universität Köln.

Bibliographic Information

Publish with us