Marktpsychologie

Grundlagen und Anwendung

  • Gerhard Raab
  • Alexander Unger
  • Fritz Unger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 1-15
  3. Kognitionstheorien

    1. Front Matter
      Pages 17-17
    2. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 19-33
    3. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 35-46
    4. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 47-72
    5. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 73-85
    6. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 87-104
    7. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 105-115
    8. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 117-130
    9. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 131-143
  4. Von der Entwicklung der Persönlichkeit über die Wahrnehmung zum Gedächtnis

    1. Front Matter
      Pages 145-145
    2. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 147-165
    3. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 167-186
    4. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 187-201
    5. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 203-219
  5. Motivation und Emotion

    1. Front Matter
      Pages 221-221
    2. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 223-258
    3. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 259-280
    4. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
      Pages 281-303

About this book

Introduction

Dieses Buch liefert eine psychologische Erklärung für das Verhalten von Menschen auf Märkten. Hierzu beinhaltet es einen umfassenden Überblick über psychologische Theorien, die für die Marktpsychologie relevant sind. Die Kernaussagen der Theorien und deren Erkenntnisse werden  beschrieben und anhand typischer Fragestellungen aus dem Marktgeschehen illustriert. Die Anwendungsbeispiele stammen überwiegend aus dem Marketing und der Personalwirtschaft.

Neu in der 4. Auflage: Die 4. Auflage wurde vollständig überarbeitet, aktualisiert und um die zugrunde gelegte Literatur ergänzt. Wissenschaftstheoretisch richten sich die Autoren noch strenger an den Thesen des kritischen Rationalismus aus (Popper, Albert). Darüber hinaus werden die Forschungsarbeiten von Kahneman und Twersky sowie eigene Forschungsarbeiten stärker berücksichtigt.

Der Inhalt

  • Wissenschaftslehre
  • Kognitionstheorien
  • Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie
  • Von der Wahrnehmung über das Lernen zum Gedächtnis
  • Motivations- und Emotionstheorien
  • Theorien zu Macht, Kontrolle und Austausch
  • Theorie der Laienepistemologie

Die Autoren

Prof. Dr. Gerhard Raab lehrt an der Hochschule Ludwigshafen Marketing und Wirtschaftspsychologie. Er ist zudem geschäftsführender Direktor des Transatlantik-Instituts und Gastprofessor an der University of North Carolina.

Dr. Alexander Unger lehrt an der Hochschule Ludwigshafen Statistik und Psychologie und ist wissenschaftlicher Direktor am Institut für internationale Managementstudien an dieser Hochschule.

Prof. Dr. Fritz Unger lehrt als Seniorprofessor Marktpsychologie und Marketing an der Hochschule Ludwigshafen. Er ist Gastprofessor an der Privaten Hochschule für Wirtschaft in Bern in dortigen MBA- Studiengängen.

Keywords

Biopsychologie Emotionstheorien Kognitionstheorien Motivationstheorien Wahrnehmungspsychologie Wirtschaftspsychologie

Authors and affiliations

  • Gerhard Raab
    • 1
  • Alexander Unger
    • 2
  • Fritz Unger
    • 3
  1. 1.Hochschule Ludwigshafen am RheinLudwigshafenGermany
  2. 2.Hochschule Ludwigshafen am RheinLudwigshafenGermany
  3. 3.Hochschule Ludwigshafen am RheinLudwigshafenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-02067-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-02066-8
  • Online ISBN 978-3-658-02067-5
  • About this book