Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-28
  2. Grundlagen und Mikroökonomie

    1. Front Matter
      Pages 29-29
    2. Holger Rogall
      Pages 31-47
    3. Holger Rogall
      Pages 49-71
    4. Holger Rogall
      Pages 73-83
    5. Holger Rogall
      Pages 85-100
    6. Holger Rogall
      Pages 101-122
    7. Holger Rogall
      Pages 123-143
    8. Holger Rogall
      Pages 145-169
    9. Holger Rogall
      Pages 171-183
    10. Holger Rogall
      Pages 185-194
    11. Holger Rogall
      Pages 195-205
  3. Makroökonomie und WirtSChaftspolitik

    1. Front Matter
      Pages 207-207
    2. Holger Rogall
      Pages 209-224
    3. Holger Rogall
      Pages 225-239
    4. Holger Rogall
      Pages 241-263
    5. Holger Rogall
      Pages 265-286
    6. Holger Rogall
      Pages 305-330
    7. Holger Rogall
      Pages 331-354
    8. Holger Rogall
      Pages 355-380
    9. Holger Rogall
      Pages 381-396
    10. Holger Rogall
      Pages 397-426
  4. Internationale Wirtschaftspolitik

    1. Front Matter
      Pages 427-427
    2. Holger Rogall
      Pages 429-440
    3. Holger Rogall
      Pages 441-451
    4. Holger Rogall
      Pages 453-463
    5. Holger Rogall
      Pages 465-474
    6. Holger Rogall
      Pages 475-492
    7. Holger Rogall
      Pages 493-504
    8. Holger Rogall
      Pages 505-518
    9. Holger Rogall
      Pages 519-530
  5. Ausblick

    1. Front Matter
      Pages 531-531
    2. Holger Rogall
      Pages 533-554
    3. Holger Rogall
      Pages 555-560
  6. Back Matter
    Pages 561-600

About this book

Introduction

Das Buch bietet eine systematische und allgemeinverständliche Einführung in die Volkswirtschaftslehre und gibt dem Leser das wirtschaftswissenschaftliche Wissen an die Hand, mit dem er die nationalen und globalen Wirtschaftsprozesse und -zusammenhänge verstehen kann. Die wichtigsten Theorien, mit denen sich die ökonomischen Handlungen der Wirtschaftsakteure erklären lassen, werden erläutert. Den Modellen wird eine praxisbezogene Analyse wirtschaftlicher Entscheidungsprozesse gegenübergestellt. Diese sind wesentlich öfter von Erwartungen und gesellschaftspolitischen Interessen bestimmt, als dies viele Wirtschaftswissenschaftler wahrnehmen. Darüber hinaus erfolgt eine Auseinandersetzung mit den wichtigsten nationalen und globalen Zielen, die eine auf Zukunftsfähigkeit angelegte Wirtschaftspolitik in einer globalisierten Welt erreichen will. Die Schwierigkeiten, diese Ziele zu erreichen, werden dargestellt und Lösungsstrategien herausgearbeitet. Das Werk wurde für die zweite Auflage grundlegend überarbeitet und aktualisiert.

 

Der Inhalt

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre.- Mikroökonomie.- Makroökonomie.- Nationale und Internationale Wirtschaftspolitik.- Ausblick

 

Die Zielgruppen

VolkswirtschaftlerInnen.- SozialwissenschaftlerInnen.- PolitikwissenschaftlerInnen.- SoziologInnen.- an einer zukunftsfähigen Wirtschaftweise interessierte LeserInnen, insbesondere Lehrende, Lernende und Wissenschaftler.- Medien- und KommunikationswissenschaftlerInnen.-

 

Der  Autor

Dr. Holger Rogall ist Professor für Nachhaltige Ökonomie und Direktor des Instituts für Nachhaltigkeit der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin.

Keywords

Keynesianismus Nachhaltige Ökonomie Volkswirtschaft Wirtschaftspolitik Wirtschaftsschulen Ökonomie

Authors and affiliations

  • Holger Rogall
    • 1
  1. 1.Institut für NachhaltigkeitHochschule f. Wirtschaft u. Recht BerlinBerlinGermany

Bibliographic information