Automobillogistik

Stand und Zukunftstrends

  • Ingrid Göpfert
  • David Braun
  • Matthias Schulz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Ingrid Göpfert, Matthias Schulz, Wanja Wellbrock
    Pages 1-26
  3. Dominik Träger, Wanja Wellbrock, Klaus-Dieter Kanowski
    Pages 39-62
  4. Kathrin Dudenhöffer, Ferdinand Dudenhöffer
    Pages 227-240
  5. Anja Huppertz, Markus Stühlen
    Pages 305-329
  6. Julia Boppert, Eva Klenk, Willibald A. Günthner
    Pages 331-351

About this book

Introduction

Die Automobilwirtschaft spielt eine zentrale Rolle und übernimmt eine Vorreiterfunktion auf dem Gebiet der Logistik. Weitreichende Logistikinnovationen, wie Just-in-Time, Just-in-Sequence oder die Einführung der Kanban-Produktionssteuerung, haben ihren Ausgangspunkt in der Automobilindustrie. Nach ihrer erfolgreichen Etablierung in der Automobilproduktion sind diese und weitere innovative Logistiklösungen zu internationalen Standards in nahezu jeder Wirtschaftsbranche geworden. Die aktuellen Herausforderungen, vor denen die Automobilwirtschaft steht, lassen auch in Zukunft viel Neues für die Logistik erwarten.

Dieses Buch zeigt anhand anschaulicher Beispiele und Fallstudien die wichtigsten Zukunftstrends in der Logistik, im Supply Chain Management sowie in der Automobilwirtschaft. Es bietet zahlreiche Einblicke und Anregungen für Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen aus unterschiedlichen Branchen zur ganzheitlichen Planung und Steuerung von Supply Chains sowie zu den Themen Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Ersatzteillogistik. Die 2. Auflage wurde um sieben Beiträge zu aktuellen Themenbereichen wie Elektromobilität und Nutzfahrzeugemission sowie zu Best Practices erweitert. 

 

Die Zielgruppen

Vorstände, Geschäftsführer, Manager für Logistik und Supply Chain Management in Industrie, Handel und Dienstleistung

Studenten und Dozenten der Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften, insbesondere Logistik, an Universitäten, Hochschulen und Akademien

 

Die Herausgeber

Univ.-Prof. Dr. Ingrid Göpfert ist Inhaberin des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Logistik an der Philipps-Universität Marburg.

Dr. David Braun ist Projektleiter Supply Chain Development bei der ThyssenKrupp Presta AG.

Dipl.-Wirt.-Ing. Matthias Schulz ist Doktorand am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Logistik an der Philipps-Universität Marburg.

Keywords

Automobilwirtschaft Beschaffungslogistik Distributionslogistik Ersatzteillogistik Fallstudien Logistik Produktionslogistik Supply Chain Management

Editors and affiliations

  • Ingrid Göpfert
    • 1
  • David Braun
    • 2
  • Matthias Schulz
    • 3
  1. 1., Lehrstuhl für ABWL und LogistikPhilipps-Universität MarburgMarburgGermany
  2. 2.ThyssenKrupp Presta AGEschenLiechtenstein
  3. 3.Philipps-Universität MarburgMarburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-01582-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-01581-7
  • Online ISBN 978-3-658-01582-4
  • About this book