Wie man mathematisch schreibt

Sprache – Stil – Formeln

  • Burkhard Kümmerer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiii
  2. Burkhard Kümmerer
    Pages 1-7
  3. Burkhard Kümmerer
    Pages 9-16
  4. Burkhard Kümmerer
    Pages 35-50
  5. Burkhard Kümmerer
    Pages 51-73
  6. Burkhard Kümmerer
    Pages 75-95
  7. Burkhard Kümmerer
    Pages 97-115
  8. Burkhard Kümmerer
    Pages 117-152
  9. Burkhard Kümmerer
    Pages 153-181
  10. Burkhard Kümmerer
    Pages 183-196
  11. Burkhard Kümmerer
    Pages 197-204
  12. Burkhard Kümmerer
    Pages 205-272
  13. Back Matter
    Pages 273-297

About this book

Introduction

Sie studieren Mathematik und schreiben eine Bachelor- oder Masterarbeit? Sie schreiben eine Seminararbeit oder gar ein mathematisches Buch? Am Ende hängt der Erfolg Ihrer Arbeit davon ab, ob Sie Ihre Gedanken verständlich und ansprechend zu Papier bringen, in gutem Stil also.

Guten Stil erkennt man sofort. Die Wege zu gutem Stil aber sind etwas länger und werfen viele Fragen auf: Wie wird eine Formel übersichtlich und wie nummeriert man am besten? Wie findet man gute Bezeichnungen für mathematische Objekte und wo führt man sie ein? Wie sieht ein gut geschriebener Beweis aus? Welche Literatur sollte man besser nicht zitieren und für wen schreibt man eigentlich eine Bachelorarbeit?  

Diese Fragen und viele mehr beantwortet dieser zuverlässige Begleiter. Die Antworten werden in übersichtlichen Regeln und Hinweisen zusammengefasst. Alle Fragen zur Gestaltung werden auch in LaTeX beantwortet und ein ausführlicher Anhang stellt sämtliche mathematikbezogene LaTeX-Anweisungen nach Themen geordnet zusammen.​  

Der Inhalt
Einleitung - Guter Stil ist eine Frage des Stils - Es ist angerichtet: Typographie und Erscheinungsbild - Übersicht durch Gliederung - Mathematische Texte und Sprache - Zur Methode des richtigen Symbolgebrauchs - Mischung von Symbolen und Text - Gestaltung mathematischer Formeln - Das Literaturverzeichnis - Anhang A: Kleines Glossar zur Typographie - Anhang B: Kleine Sammlung von Formulierungshilfen - Anhang C: Mathematiksatz mit LaTeX im Überblick

Die Zielgruppen
Studierende der Mathematik und Verfasser/Gestalter mathematischer Texte

Der Autor
Prof. Dr. Burkhard Kümmerer, Fachbereich Mathematik der Technischen Universität Darmstadt. Für seine Lehre erhielt er mehrere Preise.

Keywords

Mathematische Arbeitstechniken Mathematische Softskills Mathematisches Formulieren Schreiben mathematischer Texte Verfassen einer mathematischen Arbeit

Authors and affiliations

  • Burkhard Kümmerer
    • 1
  1. 1.Fachbereich MathematikTechnische Universität DarmstadtDarmstadtGermany

Bibliographic information