Advertisement

Hochschuldidaktische Weiterbildung an Fachhochschulen

Durchführung - Ergebnisse - Perspektiven

  • Rudolf Egger
  • Doris Kiendl-Wendner
  • Martin Pöllinger

Part of the Lernweltforschung book series (LWF, volume 12)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Felicitas Pflichter
    Pages 69-83
  3. Jutta Pauschenwein, Erika Pernold, Eva Goldgruber, Anastasia Sfiri
    Pages 151-177
  4. Christine Braunersreuther
    Pages 179-185
  5. Ulrike Zankel-Pichler
    Pages 205-211
  6. Ursula Lagger
    Pages 213-223

About this book

Introduction

An österreichischen Fachhochschulen wird die hochschuldidaktische Weiterbildung der Lehrenden gezielt gefördert. Allen Lehrende soll eine fundierte hochschuladäquate didaktische Ausbildung vermittelt werden, wodurch die Qualität der Lehre gesichert und eine gemeinsame Basis der Lehrkompetenz erzeugt werden soll. In diesem Band der Reihe ‚Lernweltforschung‘ wird exemplarisch eine systematische Sichtung aller Maßnahmen und Aktivitäten der ‚Hochschuldidaktischen Weiterbildung‘ an der Fachhochschule Joanneum Graz vorgenommen. Unter der Fragestellung, welche Effekte die systematisierte hochschuldidaktische Weiterbildung erzeugt hat, werden die bisherigen Erfahrungen analysiert. Damit werden Grenzen und Möglichkeiten einer Professionalisierung der Lehre sichtbar, die neu diskutiert und verortet werden müssen.​

 

Der Inhalt

  • Professionalisierung der Lehre
  • Die zielgerechte Entfaltung von Lehrkompetenz zur Förderung einer praxis- und wissenschaftsorientierten Hochschuldidaktik
  • Hochschuldidaktische Weiterbildung als Instrument der Personalentwicklung und zur Qualitätssicherung
  • Erfahrungsberichte zur Umsetzung einer verpflichtenden hochschuldidaktischen Weiterbildung. Über den Ertrag und die Grenzen hochschuldidaktischer Weiterbildung

 

Die Zielgruppen

  • Hochschullehrende, PersonalentwicklerInnen in der Hochschule, WeiterbildnerInnen
 

 

Die Herausgeber

Dr. Rudolf Egger ist Professor am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Karl-Franzens-Universität Graz.

Mag. Dr. Doris Kiendl-Wender ist Professorin an der FH Joanneum Graz.

Mag. Dr. Martin Pöllinger ist Leiter der Abteilung 'Weiterbildung und Studierendenadministration' an der FH Joanneum Graz.

Keywords

Hochschuldidaktik Hochschullehre Lehrkompetenz Lernweltforschung Professionalisierung

Editors and affiliations

  • Rudolf Egger
    • 1
  • Doris Kiendl-Wendner
    • 2
  • Martin Pöllinger
    • 3
  1. 1.Universität GrazGrazAustria
  2. 2.FH JoanneumGrazAustria
  3. 3.FH JoanneumGrazAustria

Bibliographic information