Professionelle Kompetenz von Mathematiklehramtsstudierenden

Eine Analyse der strukturellen Zusammenhänge

  • Björn Schwarz

Part of the Perspektiven der Mathematikdidaktik book series (PERMA, volume 4)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Björn Schwarz
    Pages 1-5
  3. Björn Schwarz
    Pages 219-388
  4. Björn Schwarz
    Pages 389-415
  5. Back Matter
    Pages 7-7

About this book

Introduction

Die professionelle Kompetenz angehender oder praktizierender Lehrerinnen und Lehrer ist ein zentraler Gegenstand der Diskussion über die Wirksamkeit von Lehrerbildung und Lehrerausbildung. Björn Schwarz knüpft an die aktuelle Diskussion an und beschreibt strukturelle Zusammenhänge innerhalb der professionellen Kompetenz von Mathematiklehramtsstudierenden im Rahmen einer qualitativ-orientierten empirischen Untersuchung. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Analyse des Zusammenspiels von fachmathematischem und mathematikdidaktischem Wissen sowie des Einflusses mathematischer beliefs. Der Autor zeigt dabei auch, dass Lehrerfahrungen, die Studierende während bzw. außerhalb des Studiums erwerben, bedeutsam für den Wissenserwerb und die Verknüpfung verschiedener Facetten professioneller Kompetenz sind. Die Untersuchung trägt damit zu einem besseren Verständnis der Bedingungen erfolgreicher Mathematiklehrerausbildung bei.

 

 

Der Inhalt

·         Lehrerberuf als Profession

·         Wirksamkeit und Konzeptualisierung der professionellen Kompetenz

·         Vergleichsstudien zur professionellen Kompetenz von Lehrkräften

·         Qualitativ-orientierte empirische Studie

·         Rekonstruierte strukturelle Zusammenhänge zwischen Kompetenzfacetten

 

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik und der Erziehungswissenschaft

·         Lehrerinnen und Lehrer sowie deren Aus- und Fortbildende, BildungsadministratorInnen

 

Der Autor

Björn Schwarz promovierte bei Prof. Dr. Gabriele Kaiser am Arbeitsbereich Mathematikdidaktik des Fachbereichs Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.

Keywords

Kompetenzkomponenten Mathematikdidaktik Mathematiklehrausbildung Professionelle Kompetenz Professionswissen

Authors and affiliations

  • Björn Schwarz
    • 1
  1. 1.WinsenGermany

Bibliographic information