Tumorschmerztherapie

  • Ulrich B. Hankemeier
  • Karin Schüle-Hein
  • Franz H. Krizanits

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. U. Hankemeier, F. Krizanits, K. Schüle-Hein
    Pages 1-19
  3. U. Hankemeier, F. Krizanits
    Pages 41-79
  4. F. Oppel, C. Schede
    Pages 125-135
  5. K. Schüle-Hein
    Pages 156-187
  6. H. W. Keller, H. J. Helling
    Pages 188-208
  7. D. B. Eggebrecht, W. Richter
    Pages 217-235
  8. D. Seeger
    Pages 236-250
  9. F. Krizanits, M. Klein, U. Hankemeier
    Pages 251-256
  10. S. Kränzle
    Pages 272-276
  11. M. Klein, U. Hankemeier
    Pages 282-288

About this book

Introduction

Eine schonende und gleichzeitig optimale Tumorschmerztherapie erfordert genaue Kenntnisse über die Entstehung und Lokalisation der Schmerzen, ihrer Ausstrahlung und einer möglichen Projektion. Die aktuellen Möglichkeiten aller beteiligten Disziplinen wie Anästhesiologie, Psychologie, Onkologie, der operativen Fächer, Strahlentherapie, ebenso wie der physikalischen Therapie, der Seelsorge u.a. müssen bedacht und eingebracht werden.
Die "Tumorschmerztherapie" ist in ihrer zweiten Auflage sowohl eine praxisbezogene Therapieanleitung als auch Lehrbuch und Nachschlagewerk. Die Autoren sammelten langjährige Erfahrungen in der Schmerztherapie unter den Aspekten der interdisziplinären Zusammenarbeit und vermitteln somit dem onkologisch tätigen Arzt - egal aus welchem Fachgebiet - einen umfassenden Überblick über die schmerztherapeutischen Maßnahmen beim Tumorpatienten. Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet, aktualisiert und insbesondere unter folgenden Gesichtspunkten erweitert: - Erfahrung aus der Sicht und Fragen von Betroffenen
- Symptomkontrolle und spezielle Therapieprobleme, z.B. auch der Ernährung
- Palliativmedizin - auch mit ihren operativen Möglichkeiten
- Schmerztherapie im Kindesalter
- Probleme aus Sicht des niedergelassenen Arztes, Aspekte der Seelsorge und der Krankenpflege Dieses Buch zeigt anhand beispielhafter Schmerzsituationen Wege auf, wie durch eine frühzeitig interdisziplinäre Diskussion und Kooperation ein gemeinsamer Therapieplan erstellt werden kann und damit dem Patienten ein erfolgreicher Therapieverlauf ermöglichst wird.

Keywords

Analgesie Analgetika Aufklärung Internist Krebstherapie Lokalisation Nervenblockaden Onkologie Schmerztherapie Seelsorge Strahlentherapie Tumorschmerz

Editors and affiliations

  • Ulrich B. Hankemeier
    • 1
  • Karin Schüle-Hein
    • 2
  • Franz H. Krizanits
    • 3
  1. 1.Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und SchmerztherapieEv. Johannes-KrankenhausBielefeldDeutschland
  2. 2.Klinik und Poliklinik für StrahlentherapieUniversitätsklinikum EssenEssenDeutschland
  3. 3.Anästhesie- und SchmerzpraxisMülheim/RuhrDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-97923-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-67671-3
  • Online ISBN 978-3-642-97923-1
  • About this book