Mikrorechner-Systeme

Mikroprozessoren, Speicher, Peripherie

  • Helmut Bähring

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Helmut Bähring
    Pages 1-174
  3. Helmut Bähring
    Pages 175-212
  4. Helmut Bähring
    Pages 213-313
  5. J. Dunkel
    Pages 315-392
  6. G. Rademacher, H. Bähring
    Pages 485-556
  7. G. Rademacher, H. Bähring
    Pages 557-604
  8. Back Matter
    Pages 605-658

About this book

Introduction

Diese leichtverständliche Einführung behandelt Aufbau und Funktionsweise von Mikrorechner-Systemen: universell programmierbare Digitalrechner mit einem oder mehreren Mikroprozessoren als Kern. Schwerpunkte sind Architektur und Programmierung von Mikroprozessoren, Organisation und Verwaltung von Arbeits- und Hintergrundspeichern, die wichtigsten Steuer- und Schnittstellenbausteine sowie Bildschirmgeräte als die meistbenutzten Ein-/Ausgabe-Medien. In Fallstudien werden marktübliche Bausteine, z.B. von Intel und Motorola, berücksichtigt. Im Vordergrund stehen aber die allen Realisierungen gemeinsamen Konzepte und Entwicklungsstrategien.
Das auch zum Selbststudium geeignete Buch richtet sich v.a. an Studierende der Informatik oder Elektrotechnik und kann auch an Fachschulen und höheren Schulen eingesetzt werden.

Keywords

Arbeitsspeicher Elektrotechnik Festplatte Festwertspeicher Halbleiter Halbleiterbauelement Integrierte Schaltung Management Mikrocomputer Mikroprogrammierung Mikroprozessor Non-Volatile Random Access Memory (NVRAM) Programmierung Speichermodul Tabellen

Authors and affiliations

  • Helmut Bähring
    • 1
  1. 1.Lehrgebiet Technische Informatik IFernUniversität HagenHagenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-97598-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-58362-2
  • Online ISBN 978-3-642-97598-1
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book