Advertisement

Autogenes Training aus der Praxis

Ein Gruppenkurs

  • Günther Krapf

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Theoretischer Teil

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Günther Krapf
      Pages 3-4
    3. Günther Krapf
      Pages 4-5
    4. Günther Krapf
      Pages 5-10
    5. Günther Krapf
      Pages 11-16
    6. Günther Krapf
      Pages 16-20
    7. Günther Krapf
      Pages 20-22
    8. Günther Krapf
      Pages 22-23
  3. Praktischer Teil

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. Günther Krapf
      Pages 27-37
    3. Günther Krapf
      Pages 37-52
    4. Günther Krapf
      Pages 52-70
    5. Günther Krapf
      Pages 70-85
    6. Günther Krapf
      Pages 85-94
    7. Günther Krapf
      Pages 95-105
    8. Günther Krapf
      Pages 106-117
    9. Günther Krapf
      Pages 117-135
    10. Günther Krapf
      Pages 152-152
  4. Back Matter
    Pages 152-155

About this book

Introduction

Das autogene Training zählt zu den Übenden Methoden der allgemeinen Psychotherapie: Mit Hilfe stufenweise erlernbarer Übungen und durch deren ständiges Training kann durch konzentrative Entspannung eine Form der Selbsthypnose erzielt werden, die ermöglicht, Zustände körperlicher und seelischer Unausgeglichenheit aufzulösen. Dieses Buch kann und will nicht mehr geben als Information. Eine persönliche Unterweisung durch einen in der Methode ausgebildeten Lehrer kann es nicht ersetzen. Der langjährige Erfolg des Buches macht indes deutlich, daß nicht nur die verständlich geschriebene Einführung in Wesen, Ziel und Möglichkeiten des Autogenen Trainings sondern auch der nachfolgend beschriebene Gruppenkurs sehr viele Leser - Lehrende, Lernende und interessierte Laien - anspricht.

Keywords

Autogenes Training Entspannung Gedächtnis Gruppentherapie Hypnose Lehrer Medikamente Psychotherapie Selbsthilfe Stress Stressbewältigung Training

Authors and affiliations

  • Günther Krapf
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-97574-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-58086-7
  • Online ISBN 978-3-642-97574-5
  • Buy this book on publisher's site