Advertisement

Desktop Publishing mit FrameMaker

  • Jürgen Gulbins
  • Karl Obermayr

Part of the Edition Page book series (PAGE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 1-3
  3. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 5-16
  4. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 17-44
  5. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 45-122
  6. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 123-153
  7. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 155-182
  8. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 183-208
  9. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 209-228
  10. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 229-248
  11. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 249-286
  12. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 287-330
  13. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 331-342
  14. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 343-361
  15. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 363-410
  16. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 411-440
  17. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 441-478
  18. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 479-495
  19. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 497-516
  20. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 517-545
  21. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 547-574
  22. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 575-652
  23. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 653-694
  24. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 695-716
  25. Jürgen Gulbins, Karl Obermayr
    Pages 717-774
  26. Back Matter
    Pages 775-809

About this book

Introduction

Das Programm FrameMaker gehört zur zweiten Generation von DTP-Systemen und bietet eine wesentlich erweiterte Palette von Funktionen für die professionelle Dokumentaufbereitung.
Das Buch wendet sich an Benutzer, die bereits Grundkenntnisse in der Textverarbeitung besitzen. Es bietet eine Einführung in FrameMaker und zeigt, wie damit auch komplexe Dokumente aufgebaut und gestaltet werden können. Es gibt Hinweise und Tips zum Arbeiten mit FrameMaker, warnt vor Problemen und Fallen und vermittelt fundamentale Begriffe und Grundregeln der Typographie. Das Buch ist bewußt ausführlich gehalten, da es nicht nur als Einführung, sondern ebenso als Arbeitsbuch neben dem Rechner dienen soll. Damit ist es auch für den bereits erfahrenen Frame-Nutzer ein nützliches Werkzeug. Der Anhang und drei Kurzreferenzen enthalten eine Reihe von Tabellen und Übersichten, die sonst aus mehreren einzelnen Dokumenten zusammengesucht werden müssen.

Keywords

DTP Desktop Publishing Dokumentenerstellung FrameMaker Textverarbeitung technische Dokumentation

Authors and affiliations

  • Jürgen Gulbins
    • 1
  • Karl Obermayr
    • 2
  1. 1.Keltern-NiebelsbachDeutschland
  2. 2.Grafing bei MünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-97496-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-97497-7
  • Online ISBN 978-3-642-97496-0
  • Series Print ISSN 1431-2484
  • Buy this book on publisher's site