Advertisement

Geologie für Bauingenieure

Eine Einführung

  • Dierk Henningsen

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Dierk Henningsen
    Pages 5-16
  3. Dierk Henningsen
    Pages 17-40
  4. Dierk Henningsen
    Pages 41-64
  5. Dierk Henningsen
    Pages 87-98
  6. Dierk Henningsen
    Pages 103-122
  7. Back Matter
    Pages 127-131

About this book

Introduction

Geologische Prozesse und Erscheinungsformen, die für den Tätigkeitsbereich eines Bauingenieurs wichtig werden können, werden anhand von Einzelbeispielen aus der Praxis vorgestellt und erläutert. Eine aktualisierte Liste weiterführender Literatur und eine Aufstellung von Institutionen, die geologische Untersuchungen und Beratungen durchführen, sowie ein Sachverzeichnis, vervollständigen diese kurzgefaßte Einführung. Aus dem Inhalt der 2. Auflage: Erkundung und Aufschließung des Untergrundes.- Lockergesteine und Festgesteine als Baugrund sowie als Baumaterial.- Eigenschaften und Verhalten der Gesteine aus den verschiedenen geologischen Zeitabschnitten.- Geologische Probleme beim Talsperren-, Tunnel- und Kavernenbau sowie bei der Erkundung von Altlasten.- Hydrogeologie. Rohstoffe für die Baustoff- und Keramik-Industrie.

Keywords

Altlast Baugrund Bausteine Festgesteine Hydrogeologie Lockergesteine Talsperre

Authors and affiliations

  • Dierk Henningsen
    • 1
  1. 1.Institut für Geologie und PaläontologieUniversität HannoverHannover 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-97377-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-54903-1
  • Online ISBN 978-3-642-97377-2
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site