Advertisement

Explorative Daten-Analyse

EDA; Einführung in die deskriptive Statistik

  • Wolfgang Polasek

Part of the Heidelberger Lehrtexte Wirtschaftswissenschaften book series (HLW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-v
  2. Einleitung

    1. Wolfgang Polasek
      Pages 1-1
  3. Explorative und Deskriptive Statistik

    1. Wolfgang Polasek
      Pages 3-11
  4. Explorative Daten-Analyse

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Wolfgang Polasek
      Pages 15-28
    3. Wolfgang Polasek
      Pages 29-40
    4. Wolfgang Polasek
      Pages 41-50
    5. Wolfgang Polasek
      Pages 51-60
    6. Wolfgang Polasek
      Pages 61-82
    7. Wolfgang Polasek
      Pages 83-95
    8. Wolfgang Polasek
      Pages 97-112
    9. Wolfgang Polasek
      Pages 113-126
  5. Deskriptive Statistik

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. Wolfgang Polasek
      Pages 129-142
    3. Wolfgang Polasek
      Pages 143-152
    4. Wolfgang Polasek
      Pages 153-164
    5. Wolfgang Polasek
      Pages 165-173
    6. Wolfgang Polasek
      Pages 175-188
  6. Grafische Techniken

    1. Front Matter
      Pages 189-189
    2. Wolfgang Polasek
      Pages 191-206
    3. Wolfgang Polasek
      Pages 207-216
    4. Wolfgang Polasek
      Pages 217-222
    5. Wolfgang Polasek
      Pages 223-224
  7. Back Matter
    Pages 225-232

About this book

Introduction

In diesem Buch wird die deskriptive Statistik im weitesten Sinne behandelt. Explorative Datenanalyse (EDA), deskriptive Statistik und graphische Darstellungstechnik werden unter einem gemeinsamen Aspekt beschrieben. Das Buch versucht, erstmals in deutscher Sprache, die Datenaufbereitung im Stile Tukey (1977) und Mosteller und Tukey (1977) mit Beispielen aus dem sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich dem Studenten nahezubringen. Dabei wird vollständig auf den Gebrauch von Wahrscheinlichkeiten verzichtet, dafür aber der Begriff der empirischen Verteilung zentral behandelt. Darüberhinaus wird eine Brücke zwischen der traditionellen (deutschsprachigen) deskriptiven Statistik und dem neuen explorativen Zugang des angelsächsischen Raumes geschlagen. Schließlich wird in jedem Kapital die Verfügbarkeit der Methoden in Programmpaketen kurz diskutiert.

Keywords

Datenanalyse Datenaufbereitung Korrelation Lagemaß Streudiagramm Streuungsmaß deskriptive Statistik explorative Datenanalyse

Authors and affiliations

  • Wolfgang Polasek
    • 1
  1. 1.Wirtschaftswissenschaftliches Zentrum Institut für Statistik und ÖkonometrieUniversität BaselBaselSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-97120-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-19417-0
  • Online ISBN 978-3-642-97120-4
  • Series Print ISSN 1431-4061
  • Buy this book on publisher's site