Advertisement

Krebsforschung heute

  • Deutschen Krebsforschungszentrum

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 3-9
  2. Auftrag und Struktur des Deutschen Krebsforschungszentrums

    1. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 10-10
  3. Forschung

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Rudolf Preußmann, Dietrich Schmähl
      Pages 13-25
    3. Peter Bannasch, Lieselotte Krieg, Angel Alonso, Thomas Graf, Hartmut Beug, Hans-C. Kaerner
      Pages 27-51
    4. Hans Osswald, Manfred Volm
      Pages 65-79
    5. Herwig Ponstingl, Volker Lehmann, Peter Krammer, Holger Kirchner
      Pages 81-101
    6. Dymitr Komitowski, Gerhard Zinser, Jürgen Wahrendorf, Gert Osterburg, Rudolph Süß
      Pages 119-136
    7. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 138-144
    8. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 145-153
    9. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 155-155
    10. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 157-169
  4. Anhang

    1. Front Matter
      Pages 171-171
    2. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 173-176
    3. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 177-178
    4. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 179-184
    5. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 185-187
    6. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 188-193
    7. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 194-195
    8. Deutsches Krebsforschungszentrum
      Pages 196-203

About this book

Introduction

9 Auftrag und Struktur des Deutschen o Krebsforschungszentrums 10 Forschung Forschungsschwerpunkt Krebserzeugende Faktoren und Umweltcarcinogene Nitrosaminbelastung des Menschen und Verhütungsmaßnahmen 18 Die biologische Wirkung von Nitrosaminen 24 Forschungsschwerpunkt Mechanismen der Krebs­ entstehung 28 Stuten der Krebsentstehung 31 Die genetische Information in Lebertumoren 39 Mechanismus der virus-induzierten Leukämie 41 Herpes-Viren, gefährliche Verwandlungskünstler - Einblicke in die Steuerung ihrer Erbanlagen 47 Forschungsschwerpunkt Erkennung und Früherkennung der Krebskrankheiten 54 Funktionszintigraphie bei Patienten mit Bronchialkrebs 58 Gewebscharakterisierung von Organen - mit Ultraschall und EDV 61 Forschungsschwerpunkt Therapie der Krebskrankheiten 66 Kombinationschemotherapie von Mundhöhlenkrebs 71 Sensibilitätstestung von Tumoren 76 Forschungsschwerpunkt Biologische Grundlagen der Tumortherapie 82 Tublin - die Struktur eines Ziel moleküls tür Tumorhemmstoffe 85 Aufklärung der Regulation von Immunreaktione- eine bakterielle Zellwandsubstanz als "Werkzeug" 89 Immun-Interferonproduktion in Lymphozytenkulturen 94 Das System der Interferone Eine Übersicht 96 Kapitel Seite Forschungsschwerpunkt Metastasierung und invasives Wachstum 104 U Die Bildung von Tochtergeschwülsten im Organismus und die körpereigene Abwehr 108 Schwerpunkt Informationssysteme, Standardisierung, Statistik 120 © Digitale Bildverarbeitung als Basis einer objektivierten Befunderhebung in der Histodiagnostik 122 Statistische Methoden zur Analyse von Kombinatio- wirkungen bei der Krebsentstehung im Tierexperiment 127 Computer-Analyse von DNA- und Aminosäuresequenzen 130 Das Aktuelle Krebslexikon 135 138 Institute ® Zentrale Einrichtungen 145 D@ 155 Planung und Erfolgskontrolle 00 157 Nationale und internationale Zusammenarbeit D~ cill&fg Anhang Seite Organe 173 D~ Personalrat 177 D~ Stiftungsverwaltung 179 D~ Lehre, Ausbildung, Fortbildung 185 D@ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 188 Du Veranstaltungen 194 Dm Satzung 196 D® Umwelt des Menschen, sind ermu­ Ein Erfolg in der Krebsbekämpfung

Keywords

Aufklärung Chemotherapie Diagnostik Krebsforschung Lebertumor Tumortherapie

Editors and affiliations

  • Deutschen Krebsforschungszentrum
    • 1
  1. 1.Heidelberg 1Deutschland

Bibliographic information