Advertisement

Bildung im Netz

Auf dem Weg zum virtuellen Lernen Berichte, Analysen, Argumente

  • Dieter Beste
  • Marion Kälke
  • Ulrich Lange

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Guido Kempter
    Pages 29-42
  3. Ulrich Müller-Schöll
    Pages 43-51
  4. Gabi Reinmann-Rothmeier, Heinz Mandl
    Pages 65-74
  5. Firoz Kaderali, Bernhard Löhlein
    Pages 95-104
  6. Nicolas Apostolopoulos, Albert Geukes, Stefan Zimmermann
    Pages 121-130
  7. Werner Dewitz
    Pages 131-138
  8. Werner Schnellen, Hans-Christian Kuhnow
    Pages 139-146
  9. Annette Hillebrand, Bernd-Peter Lange
    Pages 147-154
  10. Back Matter
    Pages 159-160

About this book

Introduction

Tele-shopping, tele-working, tele-learning heißen die Stichworte im Computernetz. Befürchten die einen, daß unsere abendländische Schriftkultur den bunten Bildern im Internet geopfert wird, schwärmen andere von den neuen, erweiterten Möglichkeiten an der Universität und für das lebenslange Lernen. Liegt die Zukunft der Bildung im Netz? Dieser Band der Taschenbuchreihe "Fakten" beleuchtet das Thema aus unterschiedlicher, teilweise konträrer Sichtweise. Die Autoren aus Wirtschaft und Wissenschaft, Politik und Kultur geben auf der Grundlage solider Informationen eine Übersicht und diskutieren Handlungsperspektiven.

Keywords

Berufs Energie Management Multimedia Netzwerk Qualifizierung Systeme Wissenschaft Zukunft

Editors and affiliations

  • Dieter Beste
    • 1
  • Marion Kälke
    • 1
  • Ulrich Lange
    • 2
  1. 1.DüsseldorfDeutschland
  2. 2.BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-95838-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-62740-1
  • Online ISBN 978-3-642-95838-0
  • Buy this book on publisher's site