Advertisement

Lokale Rechnernetze

Einführung und praktische Beispiele

  • Authors
  • Bernd Lindemann
Book

Part of the VDI-Verlag book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Bernd Lindemann
    Pages 1-28
  3. Bernd Lindemann
    Pages 29-62
  4. Bernd Lindemann
    Pages 63-73
  5. Bernd Lindemann
    Pages 74-100
  6. Bernd Lindemann
    Pages 101-132
  7. Bernd Lindemann
    Pages 133-155
  8. Bernd Lindemann
    Pages 156-162
  9. Bernd Lindemann
    Pages 163-178
  10. Bernd Lindemann
    Pages 179-206
  11. Bernd Lindemann
    Pages 207-221
  12. Bernd Lindemann
    Pages 222-234
  13. Back Matter
    Pages 235-254

About this book

Introduction

Lokale Rechnernetze sind eine Voraussetzung für die Automatisierung der Büroarbeit sowie der industriellen Fertigung. Sie ermöglichen den Rechnerverbund in territorial begrenzten Bereichen. So können Rechner und andere kommunikationsfähige Geräte, zum Beipiel innerhalb einer Abteilung, eines Bürohauses, einer Werkhalle, eines Produktionsbetriebes, miteinander vernetzt werden. Das Buch vermittelt eine Einführung und einen Überblick über das Gebiet der Lokalen Netze. Beispiele veranschaulichen die Vielfalt der Lösungsmöglickeiten. Behandelt werden Anwendungsgebiete, Merkmale, Architekturkonzepte, Komponenten, Wirkprinzipien, Topologien, Übertragungsverfahren, Steuerverfahren, Netznutzung, Netzmanagement und Standardisierung Lokaler Netze. Es werden die Prinzipien zur Verkopplung mit anderen Netzen beschrieben sowie typische, etablierte und zukunftsweisende Lokale Netze dargestellt. Abschließend wird eine Übersicht über Software-Pakete für Lokale Netze gegeben. Dr. Bernd Lindemann studierte Regelungstechnik an der Technischen Universität Dresden. Danach war er Gruppenleiter für Systemanalyse im Rechenzentrum des Chemiekombinats Böhlen sowie Gutachter für EDV-Projekte. Ab 1970 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zentral-institut für Isotopen- und Strahlenforschung Leipzig der Akademie der Wissenschaften der DDR. Dann Arbeiten zur Rechnerkopplung und Datenfernverarbeitung. 1982 erfolgte Promotion über Verteilte Informationsverarbeitung. Seine Arbeitsgebiete betreffen Lokale Rechnernetze und Automatisierung. Von ihm sind zahlreiche Veröffentlichungen erschienen.

Keywords

Information Kommunikation Lokale Netze Rechnernetz Rechnernetze Systemanalyse Topologie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-95828-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-95829-8
  • Online ISBN 978-3-642-95828-1
  • Buy this book on publisher's site