Advertisement

Multivariate Modelle

Neue Ansätze für biometrische Anwendungen

  • Gilg U. H. Seeber
  • Christoph E. Minder
Conference proceedings

Part of the Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie book series (MEDINFO, volume 74)

About these proceedings

Introduction

Der vorliegende Band besch{ftigt sich mit nicht standardm{~ig verwendeten multivariaten Methoden in der Statistik. Die Darstellung erfolgt anhand von Beispielen aus der Praxis, im Gegensatz zu den meisten Lehrb}chern, die von der mathematischen Theorie herkommen. In der Praxis auftretende Schwierigkeiten werden diskutiert. Neu ist die Betrachtung der Methoden als abh{ngig von den Eigenschaften der Daten, wobei die Autoren gro~en Wert auf eine ad{quate Analyse legen. Der Band vermittelt dem Leser Vorbilder f}r seine eigene praktische Arbeit, indem er die statistische Praxis anhand der Arbeit von versierten Statistikern mit neuen, wenig bekannten Methoden darstellt.

Keywords

Diskriminanzanalyse Kalman-Filter Likelihood Multivariate Verfahren Radiologieinformationssystem Statistik dynamische Modelle verallgemeinerte lineare Modelle

Editors and affiliations

  • Gilg U. H. Seeber
    • 1
  • Christoph E. Minder
    • 2
  1. 1.Institut für StatistikLeopold-Franzens Universität InnsbruckInnsbruckAustria
  2. 2.Institut für Sozial- und PräventivmedizinUniversität BernBernSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-95669-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-54511-8
  • Online ISBN 978-3-642-95669-0
  • Series Print ISSN 0342-4103
  • Buy this book on publisher's site