Petri-Netze für Ingenieure

Modellbildung und Analyse diskret gesteuerter Systeme

  • Dirk Abel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Dirk Abel
    Pages 1-3
  3. Dirk Abel
    Pages 4-18
  4. Dirk Abel
    Pages 19-44
  5. Dirk Abel
    Pages 45-59
  6. Dirk Abel
    Pages 60-84
  7. Dirk Abel
    Pages 85-104
  8. Dirk Abel
    Pages 105-117
  9. Dirk Abel
    Pages 118-119
  10. Dirk Abel
    Pages 120-120
  11. Back Matter
    Pages 121-132

About this book

Introduction

Die Analyse diskret gesteuerter Systeme beschränkt sich bisher auf die Möglichkeiten der Simulation; für zeitlich parallele, nebenläufige Prozesse benötigt man als weiteres, leistungsfähiges Instrument die Petri-Netze. Das Buch führt in die Theorie ein, soweit dies für den Anwender erforderlich ist, beschreibt die Möglichkeiten und zeigt die Anwendung sowohl mit Hilfe graphentheoretischer als auch algebraischer Methoden.

Keywords

Nebenläufigkeit Netzanalyse Petri-Netz Petri-Netze Simulation Zeitbedingungen diskrete Steuerung

Authors and affiliations

  • Dirk Abel
    • 1
  1. 1.Institut für RegelungstechnikRWTH AachenAachenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-95602-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-95603-4
  • Online ISBN 978-3-642-95602-7
  • About this book