Metallkunde für das Maschinenwesen

Band I, Aufbau und Eigenschaften metallischer Werkstoffe

  • Karlheinz G. Schmitt-Thomas

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Karlheinz G. Schmitt-Thomas
    Pages 1-2
  3. Karlheinz G. Schmitt-Thomas
    Pages 3-10
  4. Karlheinz G. Schmitt-Thomas
    Pages 11-18
  5. Karlheinz G. Schmitt-Thomas
    Pages 19-48
  6. Karlheinz G. Schmitt-Thomas
    Pages 49-68
  7. Karlheinz G. Schmitt-Thomas
    Pages 69-84
  8. Karlheinz G. Schmitt-Thomas
    Pages 85-129
  9. Karlheinz G. Schmitt-Thomas
    Pages 131-222
  10. Karlheinz G. Schmitt-Thomas
    Pages 223-238
  11. Back Matter
    Pages 239-254

About this book

Introduction

Aus den Besprechungen: "... die Lücke schließen zwischen einer reinen Stoffkunde und dem Verständnis des Werkstoffs als Medium zur Verwirklichung ingenieurmäßiger Überlegungen und Ideen. Der Autor spannt den Inhaltsbogen von den Eigenschaften und Eigenschaftskennwerten metallischer Werkstoffe über die Morphologie, den atomaren Aufbau und die Werkstoffstruktur bis hin zum Gefüge und dessen Neubildung. Wegen des engen Zusammenhangs zwischen Gefüge und Eigenschaften eines Werkstoffs wird dieser Punkt ausführlich behandelt. Das Buch ist handwerklich gut gemacht und verständlich geschrieben. Ein umfangreiches Schrifttumsverzeichnis sowie ein ausführliches Stichwortregister ergänzen die Informationen." Maschinenmarkt#1 "In diesem Lehrbuch wird am metallischen Werkstoff gezeigt, wie Struktur und Gefüge mit den Festkörperreaktionen unter verschiedenartigen äußeren Beanspruchungen und damit den Eigenschaften des Werkstoffs in Beziehung stehen..." Metall#2

Keywords

Festigkeit Härte Härteprüfung Metall Metallkunde Werkstoff

Authors and affiliations

  • Karlheinz G. Schmitt-Thomas
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Metallurgie und MetallkundeTechnische Universität MünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-93451-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-51913-3
  • Online ISBN 978-3-642-93451-3
  • About this book