Advertisement

Angst

Leitsymptom psychiatrischer Erkrankungen

  • Hanns Hippius
  • Manfred Ackenheil
  • Rolf R. Engel
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Symptome der Angst und ihre biologischen Korrelate

  3. Psychopathologie der Angstsyndrome

    1. Front Matter
      Pages 49-49
    2. M. Philipp, W. Maier, R. Buller, A. Gjerris, P. Bech
      Pages 51-59
    3. R. Buller, W. Maier, O. Benkert
      Pages 60-67
    4. K. Koehler
      Pages 68-76
    5. P. Buchheim
      Pages 77-86
  4. Therapie von Angstsymptomen

    1. Front Matter
      Pages 105-105
    2. G. Laakmann, D. Blaschke
      Pages 112-121
    3. W. Pöldinger
      Pages 122-132
    4. H. G. Zapotoczky
      Pages 133-142
    5. H. Heimann
      Pages 155-158
  5. Back Matter
    Pages 159-162

About these proceedings

Introduction

Angst ist ein natürlicher Bestandteil unseres Lebens und dient in dieser Funktion als Schutz, um entwicklungsgeschichtlich das Überleben der Art zu gewährleisten. Von dieser natürlichen Angst muß eine pathologische Angst, die im Rahmen psychiatrischer Erkrankungen auftritt, bzw. auch als Eigenerkrankung vorkommen kann, unterschieden werden. Übergänge von der normalen zur pathologischen Angst sind fließend. Das Buch behandelt verschiedene Aspekte der Angst, wobei im Vordergrund die Beziehung der Angst zu anderen psychiatrischen Erkrankungen steht. Theoretische biologische Grundlagen, Psychopathologie und Therapie der Angst als Symptom werden von Spezialisten aus verschiedenen Fachrichtungen beschrieben. Die Zuordnung der Angst zu anderen psychiatrischen Krankheitsbildern wird besonders hervorgehoben, bzw. von den spezifischen Angstkrankheiten abgegrenzt.

Keywords

Angst Depression Furcht Persönlichkeitsstörung Psychopathologie Psychotherapie Schizophrene Schizophrenie Symptomatik Syndrom Verlauf medikamentöse Therapie

Editors and affiliations

  • Hanns Hippius
    • 1
  • Manfred Ackenheil
    • 1
  • Rolf R. Engel
    • 1
  1. 1.Psychiatrische Klinik und PoliklinikUniversität MünchenMünchen 2Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-93369-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-18228-3
  • Online ISBN 978-3-642-93369-1
  • Buy this book on publisher's site