Advertisement

Praktische Chirurgie des Gallensteinleidens

  • H. D. Bergerhof

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-12
  2. H. D. Bergerhof
    Pages 13-17
  3. H. D. Bergerhof
    Pages 18-21
  4. H. D. Bergerhof
    Pages 22-31
  5. H. D. Bergerhof
    Pages 32-64
  6. H. D. Bergerhof
    Pages 65-92
  7. H. D. Bergerhof
    Pages 93-97
  8. H. D. Bergerhof
    Pages 98-105
  9. H. D. Bergerhof
    Pages 106-110
  10. H. D. Bergerhof
    Pages 111-124
  11. H. D. Bergerhof
    Pages 125-129
  12. Back Matter
    Pages 132-140

About this book

Introduction

Wer für die Praxis schreibt, muß vor allen Dingen selbst Praxis haben. Praxis aber bedeutet persönliche Erfahrung und eigene übung. Praktische Erfahrung ist jedoch, was Quantität und Qualität anbetrifft, vielerorts und nicht nur in den Universitätskliniken zu finden. Bei mancher Art von Krankengut verlagert sie sich immer mehr von den Stätten der Forschung und Lehre zu den Stätten der praktischen Betätigung, eben in die allgemeinen Krankenhäuser. Die Gründe dafür sind offensichtlich und brauchen nicht näher erörtert zu werden. Das Arbeitspensum einer aUgemeinchirurgischen Schwerpunktklinik ist, wie be­ kannt, in so hohem Maße mit praktisch-operativer Betätigung ausgefüllt, daß vielen Krankenhauschirurgen nicht die Zeit bleibt, ihren Fachkollegen Erfahrungen ausge­ wertet mitzuteilen oder sie Lernenden praktisch und didaktisch eingängig darzulegen. Das bekannte Dilemma von Forschen und Lehren an unseren Hohen Schulen zeigt sich hier auf einer anderen Ebene, nämlich in Praxis und Lehre. Es bestehen zeit- und arbeitsmäßige Schwierigkeiten, einschlägige Erfahrungen in das umzusetzen, was man im weitesten Sinne als Lehre und Fachkommunikation bezeichnen könnte. Wenn man die Arbeitslast eines großen Krankenhauses aus eigener Erfahrung kennt, wird man es begrüßen und würdigen, daß Herr Bergerhof als 1. Oberarzt einer Klinik mit 260 chirurgischen Betten ein solches Buch aus der Praxis für die Praxis vorlegt. Es ist sowohl für Lernende wie für Erfahrene geschrieben und stellt deshalb besonders hohe Anforderungen an die Kunst straffer Darstellung und bewußten Weglassens.

Keywords

Anatomie Anästhesie Chirurgie Diagnose Diagnostik Klinik Krankenhaus Nervensystem Operationstechnik Pathologie Physik Röntgen Technik Therapie Untersuchung

Authors and affiliations

  • H. D. Bergerhof
    • 1
  1. 1.Langen (Hessen)Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-87905-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1970
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-87906-7
  • Online ISBN 978-3-642-87905-0
  • Buy this book on publisher's site