Advertisement

Hydroxide, Oxidhydrate und Oxide

Neue Entwicklungen

  • Einhard Schwarzmann

Part of the Spezielle Anorganische Chemie book series (2807, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Schwerpunkte der modernen Entwicklung des Gebietes

    1. Einhard Schwarzmann
      Pages 1-3
    2. Einhard Schwarzmann
      Pages 3-6
    3. Einhard Schwarzmann
      Pages 7-9
    4. Einhard Schwarzmann
      Pages 9-10
    5. Einhard Schwarzmann
      Pages 10-11
    6. Einhard Schwarzmann
      Pages 11-12
    7. Einhard Schwarzmann
      Pages 12-13
  3. Hydroxide und Oxide der Hauptgruppenelemente

    1. Einhard Schwarzmann
      Pages 18-19
    2. Einhard Schwarzmann
      Pages 21-25
    3. Einhard Schwarzmann
      Pages 25-35
    4. Einhard Schwarzmann
      Pages 35-37
    5. Einhard Schwarzmann
      Pages 38-42
    6. Einhard Schwarzmann
      Pages 42-47
    7. Einhard Schwarzmann
      Pages 47-52
    8. Einhard Schwarzmann
      Pages 52-58
    9. Einhard Schwarzmann
      Pages 59-64
    10. Einhard Schwarzmann
      Pages 64-70
    11. Einhard Schwarzmann
      Pages 70-78
    12. Einhard Schwarzmann
      Pages 78-78
  4. Hydroxide, Oxidhydrate und Oxide der Nebengruppenelemente

    1. Einhard Schwarzmann
      Pages 79-80
    2. Einhard Schwarzmann
      Pages 80-85
    3. Einhard Schwarzmann
      Pages 85-88
    4. Einhard Schwarzmann
      Pages 88-89
    5. Einhard Schwarzmann
      Pages 92-95
    6. Einhard Schwarzmann
      Pages 95-99
    7. Einhard Schwarzmann
      Pages 99-101
    8. Einhard Schwarzmann
      Pages 101-105
    9. Einhard Schwarzmann
      Pages 105-107
    10. Einhard Schwarzmann
      Pages 107-111
    11. Einhard Schwarzmann
      Pages 111-117
    12. Einhard Schwarzmann
      Pages 118-123
    13. Einhard Schwarzmann
      Pages 128-133
    14. Einhard Schwarzmann
      Pages 133-136
  5. Back Matter
    Pages 136-150

About this book

Introduction

Verbindungen der Systeme Oxid-Wasser gehören zu einem der ältesten und meistuntersuchten Gebiete der anorganischen Chemie. Neue Synthese­ verfahren, die Züchtung von Einkristallen und eine Verbesserung der Me­ thoden der Strukturaufklärung gaben hier in den letzten zwanzig Jahren zu einer stürmischen Entwicklung Anlaß. Die dabei erzielten Ergebnisse haben dazu geführt, daß das gesamte Gebiet unter Berücksichtigung der drei Aggregatzustände unter einem einheitlichen Gesichtspunkt zusammengeiaßt werden kann. Im ersten Teil dieses Beitrages wird der jetzt erreichte Stand der For­ schung in 6 Kapiteln beschrieben, die als Schwerpunkte der modernen Ent­ wicklung des Gebietes angesehen werden. Im zweiten und dritten Teil folgt eine mehr in's Detail gehende Behandlung der Verbindungen der Systeme Oxid-Wasser und der Oxide von den Haupt-und Nebengruppenelementen. Dem Leser wird die Möglichkeit gegeben, sich an Hand zahlreicher Litera­ turzitate, die bis Ende 1974 berücksichtigt worden sind, in das jeweilige Spezialgebiet einzuarbeiten. Göttingen, Sommer 1976 E. Schwarzmann VII Inhalt Zweck und Ziel der Reihe V Vorwort . VII Erster Teil: Schwerpunkte der modernen Entwicklung des Gebietes 1. Einleitung . 1 2. Gasförmige Hydroxide .

Keywords

anorganische Chemie Nebengruppe Strukturaufklärung

Authors and affiliations

  • Einhard Schwarzmann
    • 1
  1. 1.Anorganisch-Chemisches InstitutUniversität GöttingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-87024-8
  • Copyright Information Steinkopff-Verlag Darmstadt 1976
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7985-0446-2
  • Online ISBN 978-3-642-87024-8
  • Buy this book on publisher's site