Advertisement

Qualität von PPS-Systemen

Ein Verfahren zur Analyse des Informationsgehaltes

  • Friedrich Freiherr von Loeffelholz

Part of the fir+iaw Forschung für die Praxis book series (FIR, volume 41)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-iii
  2. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 1-4
  3. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 5-13
  4. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 14-21
  5. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 22-46
  6. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 47-55
  7. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 56-62
  8. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 63-72
  9. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 73-82
  10. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 83-97
  11. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 98-109
  12. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 110-113
  13. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 114-127
  14. Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    Pages 128-161
  15. Back Matter
    Pages 163-166

About this book

Introduction

Die wirkungsvolle Nutzung von PPS-Systemen bereitet den Anwendern oft erhebliche Probleme. Die Komplexität übersteigt bei vielen Systemen das Maß des sinnvoll Bearbeitbaren bei weitem. Die Nutzer von PPS-Systemen fühlen sich trotz der vielen Funktionen nicht hinreichend unterstützt. Vor diesem Hintergrund wird ein Verfahren zur Ermittlung des mittleren Informationsgehalts von PPS-Systemen beschrieben. In einem Praxisbeispiel wird nachgewiesen, daß der Informationsgehalt von mächtigen PPS-Systemen geringer sein kann, als derjenige von kleinen, gut an die betrieblichen Verhältnisse angepaßten Systemen.

Keywords

Datensicherheit Informationsgehalt Informationswert Mathematische Grundlagen PPS Produktionsplanuung Qualitätssicherung

Authors and affiliations

  • Friedrich Freiherr von Loeffelholz
    • 1
  1. 1.Forschungsinstitut für RationalisierungRheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule AachenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-84540-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-54181-3
  • Online ISBN 978-3-642-84540-6
  • Buy this book on publisher's site