Advertisement

Fertigungsstrukturierung auf der Basis von Teilefamilien

  • Manfred Auch

Part of the IPA-IAO - Forschung und Praxis book series (IPA, volume 135)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Manfred Auch
    Pages 13-15
  3. Manfred Auch
    Pages 16-35
  4. Manfred Auch
    Pages 121-124
  5. Manfred Auch
    Pages 125-134
  6. Manfred Auch
    Pages 135-145

About this book

Introduction

Dieser Band behandelt die Gliederung einer Fertigung in teilautonome Einheiten. Der Autor geht dabei vom Gedanken der Gruppentechnologie aus. Das Teilespektrum wird zu Teilefamilien gruppiert, die für die Bearbeitung benötigten Maschinen werden bestimmt und in einer räumlichen Einheit angeordnet, so daß die Teile möglichst komplett vom ersten bis zum letzten Arbeitsgang innerhalb dieser Einheit gefertigt werden können. Auf diese Weise sollen Durchlaufzeiten verkürzt, Bestände reduziert und die Termintreue verbessert werden. Es wird ein Verfahren entwickelt, das in der Lage ist, das gesamte Teilespektrum eines Unternehmens zu gliedern. Basis dafür ist im wesentlichen die Analyse der Arbeitspläne des Unternehmens, das Instrument die schnelle Clusteranalyse. Im praktischen Einsatz des Verfahrens wird demonstriert, wie sich auf der Basis der Teilefamilien-Gliederung unterschiedliche Fertigungsstrukturierungs-Alternativen ableiten lassen.

Keywords

Anforderungen Arbeit Einheit Fertigung Forschung Handel Maschine Planung Produktion Produktionsplanung Steuerung Technologie Verfahren

Authors and affiliations

  • Manfred Auch
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)StuttgartGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-83830-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-51290-5
  • Online ISBN 978-3-642-83830-9
  • Buy this book on publisher's site