Technische Schwingungslehre

Lineare Schwingungen diskreter mechanische Systeme

  • Peter Hagedorn
  • Stefan Otterbein

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Peter Hagedorn, Stefan Otterbein
    Pages 1-45
  3. Peter Hagedorn, Stefan Otterbein
    Pages 46-167
  4. Peter Hagedorn, Stefan Otterbein
    Pages 168-234
  5. Peter Hagedorn, Stefan Otterbein
    Pages 235-322
  6. Peter Hagedorn, Stefan Otterbein
    Pages 323-457
  7. Back Matter
    Pages 459-468

About this book

Introduction

Der Stoffumfang dieser modernen Darstellung orientiert sich an den Erfordernissen der Vorlesungen, die an Technischen Hochschulen und Universitäten für Studenten technischer Fachrichtungen angeboten werden; auch Hörer benachbarter Fächer wie der Physik, der angewandten Mathematik und Informatik werden angesprochen. Das Buch erläutert die grundlegenden Begriffe an einfachen Systemen und führt hin bis zu den Themen mit aktueller Bedeutung wie Modalanalyse, Fouriertransformation und Zufallsschwingungen. Jedes Kapitel wird durch Übungsaufgaben mit Lösungshinweisen abgeschlossen. Das Werk eignet sich aufgrund seines systematischen Aufbaus und seiner klaren Darstellung nicht nur zum Gebrauch neben Vorlesungen, sondern auch zum Selbststudium für den Ingenieur in der Praxis.

Keywords

Fourier-Transformation Freiheitsgrad Lager Mathematik Schwingung Schwingungslehre Schwingungstilgung numerische Verfahren stochastische Prozesse

Authors and affiliations

  • Peter Hagedorn
    • 1
  • Stefan Otterbein
    • 2
  1. 1.Technischen Hochschule DarmstadtDeutschland
  2. 2.Stuttgart 30Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-83164-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-18096-8
  • Online ISBN 978-3-642-83164-5
  • About this book