Advertisement

Strategien für den Einsatz klinisch-chemischer Untersuchungen

Deutsche Gesellschaft für Klinische Chemie Merck-Symposium 1981

  • Hermann Lang
  • Wirnt Rick
  • Hannes Büttner
Conference proceedings

Part of the Zusammenarbeit von Klinik und Klinischer Chemie book series (ZUSAMMENARBEIT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Einführung

    1. H. Lang
      Pages 1-5
  3. Kosten und Nutzen klinisch-chemischer Untersuchungen

  4. Entscheidungsanalyse und Strategiewahl

    1. Front Matter
      Pages 55-55
    2. M. Werner, G. W. Cole, S. H. Brooks
      Pages 88-107
  5. Beispiele aus dem klinischen Einsatz

    1. Front Matter
      Pages 109-109
    2. Modell Nutzen

      1. U. Göbel, D. Schwamborn, H. Jürgens
        Pages 110-134
    3. Modelle Strategien

  6. Back Matter
    Pages 203-204

About these proceedings

Keywords

Klinische Chemie Kosten-Nutzen-Analyse Laboratoriumsdiagnostik Nieren Untersuchung

Editors and affiliations

  • Hermann Lang
    • 1
  • Wirnt Rick
    • 2
  • Hannes Büttner
    • 3
  1. 1.Biochemische ForschungE. MerckDarmstadtDeutschland
  2. 2.Institut für Klinische Chemie und LaboratoriumsdiagnostikUniversität DüsseldorfDeutschland
  3. 3.Institut für Klinische ChemieMedizinischen Hochschule HannoverDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-81847-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-11531-1
  • Online ISBN 978-3-642-81847-9
  • Series Print ISSN 0172-5947
  • Buy this book on publisher's site