Neurologische Differentialdiagnose

  • John Philip Patten

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. John Philip Patten
    Pages 1-5
  3. John Philip Patten
    Pages 6-16
  4. John Philip Patten
    Pages 41-48
  5. John Philip Patten
    Pages 49-63
  6. John Philip Patten
    Pages 64-95
  7. John Philip Patten
    Pages 96-109
  8. John Philip Patten
    Pages 110-141
  9. John Philip Patten
    Pages 142-158
  10. John Philip Patten
    Pages 173-189
  11. John Philip Patten
    Pages 190-227
  12. John Philip Patten
    Pages 265-302

About this book

Introduction

"An diesem Buch stimmt einfach alles" ist ein Fazit aus den vielen begeisterten Presseurteilen zur ersten Auflage. Der Erfolg des Buches hat gezeigt, daß John Patten mit seinem Konzept, neurologische Diagnostik auf ebenso einfache wie einleuchtende Weise transparent zu machen, genau den Nerv seiner Leser getroffen hat.
Auch in der Neuauflage stehen die plastischen anatomischen Zeichnungen des Autors, seine prägnanten Beschreibungen und die klare inhaltliche Struktur im Mittelpunkt.
Die zweite Auflage integriert neuroanatomische Grundlagen und klinisch angewandte Neurophysiologie mit den aktuellen Imaging-Techniken. Neu aufgenommen wurden hervorragende CT- und MR-Bilder, neue Zeichnungen, instruktive Diagramme, neue Fallbeispiele, aktuelle medizinische und chirurgische Verfahren und ihre Probleme sowie praktische Expertentips zum diagnostischen Vorgehen.
Komplett überarbeitet und aktualisiert, bietet der "neue Patten" eine anwendungsgerechte, kompakte Anleitung zur modernen neurologischen Differentialdiagnose.

Keywords

Computertomographie Kopfschmerz Nervensystem Neurologie Neurologische Differentialdiagnose Wirbelsäule

Authors and affiliations

  • John Philip Patten
    • 1
  1. 1.Pelham, HindheadGreat Britain

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-80379-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-80380-2
  • Online ISBN 978-3-642-80379-6
  • About this book