Advertisement

Aktuelle Neuroorthopädie Bilanz und Ausblick

  • Bernhard Kügelgen
Conference proceedings

Part of the Neuroorthopädie book series (NEUROORTHOPÄDIE, volume 5)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Was leisten moderne elektrophysiologische Methoden auf dem Gebiet der Neuroorthopädie?

  3. Semiotische Errungenschaften in der neuroorthopädischen Bildgebung

  4. Anmerkungen zum interdisziplinären Konsens zum Halswirbelsäulen-Beschleunigungstrauma

  5. Wirbelsäulenschäden als Berufskrankheit — Aktueller Stand der Diskussion

  6. „Neurovegetative“ Schmerzsyndrome

    1. R. Schiffter
      Pages 53-62
  7. Moderne Schmerzbehandlung bei neuroorthopädischen Syndromen

  8. Manuelle Medizin: Entwicklung, Erkenntnisse, Eingeständnisse und Zukunft

  9. Aktuelle Aspekte medikamentöser Therapie in der Neuroorthopädie

  10. Moderne Physiotherapie in der Neuroorthopädie (aktiv versus passiv, Isokinetik, Rückenschule)

  11. Langzeitergebnisse der operativen und rehabilitativen Therapie des Torticollis spasmodicus

  12. Kontroverse Beiträge

  13. Back Matter
    Pages 279-282

About these proceedings

Introduction

In Neuroorthopädie 1 - 4 wurden erstmals aus der Sicht aller beteiligten Fachgebiete vornehmlich die Erkrankungen aller Wirbelsäulenabschnitte, zumal der Halswirbelsäule, dargestellt. Sechs Jahre nach Neuroorthopädie 4 werden nun in Neuroorthopädie 5 ausgesuchte Fragestellungen behandelt. Viele Neuigkeiten und Änderungen gibt es in der neurophysiologischen und bildgebenden Diagnostik, ebenso in der manuellen, der physiotherapeutischen und der medikamentösen Therapie. Erhebliche Bedeutung hat der Konsens über die Beschleunigungsverletzung. Wichtig sind auch die Langzeitergebnisse beim Torticollis spasmodicus. International renommierte Referenten sorgen für konkurrenzlose interdisziplinäre Vielfalt.

Keywords

Halswirbelsäule Neurologie Neuroorthopädie Orthopädie Rehabilitation Wirbelsäule

Editors and affiliations

  • Bernhard Kügelgen
    • 1
  1. 1.Nervenkrankenhaus BayreuthBayreuthGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-78372-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-78373-9
  • Online ISBN 978-3-642-78372-2
  • Series Print ISSN 0932-3643
  • Buy this book on publisher's site