Advertisement

Generierung natürlicher Sprache mit Generalisierten Phrasenstruktur-Grammatiken

  • Stephan Busemann

Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 313)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Stephan Busemann
    Pages 1-6
  3. Stephan Busemann
    Pages 7-20
  4. Stephan Busemann
    Pages 21-62
  5. Stephan Busemann
    Pages 63-102
  6. Stephan Busemann
    Pages 103-111
  7. Stephan Busemann
    Pages 113-161
  8. Stephan Busemann
    Pages 163-167
  9. Back Matter
    Pages 169-204

About this book

Introduction

Linguistische Theorien bilden eine unverzichtbare Grundlage für die Verarbeitung natürlicher Sprache, will man flexible und vielseitig einsetzbare natürlichsprachliche Systeme entwickeln. Aus informatischer Sicht erscheinen sehr viele linguistische Formalismen zunächst nicht verwendbar, weil sie nicht effizient implementiert werden können. Am Beispiel der linguistischen Syntaxtheorie der Generalisierten Phrasenstruktur-Grammatik (GPSG) und des Problems der automatischen Generierung geschriebener natürlicher Sprache zeigt dieses Buch, wie die Brücke zwischen informatischen und linguistischen Ansprüchen geschlagen werden kann, so daß eine nutzbringende Symbiose entsteht.

Keywords

Computerlinguistik Extension Grammatik Künstliche Intelligenz Linguistik Psycholinguistik natürlichsprachliche Systeme

Authors and affiliations

  • Stephan Busemann
    • 1
  1. 1.DFKI GmbHSaarbrücken 11Germany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-77714-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-55818-7
  • Online ISBN 978-3-642-77714-1
  • Series Print ISSN 0343-3005
  • Buy this book on publisher's site