Advertisement

Der Rückfall des Suchtkranken

Flucht in die Sucht?

  • Joachim Körkel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Der Rückfall: Einführung und Überblick

  3. Rückfallbegünstigende Merkmale bei Abhängigen und ihren Familien

  4. Vorbeugung und Behandlung von Rückfällen

    1. Front Matter
      Pages 215-215
    2. Joachim Körkel, Eberhard Dittmann, Brigitte Pahlke, Ralph Wohlfarth
      Pages 239-267
  5. Der Rückfall und die Person des Therapeuten

    1. Front Matter
      Pages 269-269
  6. Back Matter
    Pages 299-318

About this book

Introduction

Die Rückfallproblematik ist nach wie vor ein brandaktuelles Thema, das hier in einer Form aufgegriffen wird, die eine offene und sachgerechte Auseinandersetzung ermöglicht. Das Buch, das mit traditionellen Vorstellungen gründlich aufräumt, findet große Akzeptanz bei den Lesern. Aus den Rezensionen: "... Dieses Buch, das, in seiner Form bisher einzigartig, sich mit dem heißen Thema `Rückfall' ausführlich, offen und interessant auseinandersetzt, kann ich jedem, der sich mit dem Suchtproblem beschäftigt, nachdrücklich empfehlen. Besonders erfreulich ist der Mut der Autoren, alte Mythen, die trotz ihrer Fragwürdigkeit und Fehlerhaftigkeit noch immer rigide verteidigt werden, in Frage zu stellen bzw. deren Unbrauchbarkeit nachzuweisen. Dem süchtigen `Alles-oder nichts-Muster' wird positiv eine Alternative der `Vielfalt' gegenübergestellt. Der Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis zum Gegenstand `Rückfall' wird dargestellt ohne den Leser zu erschlagen, da die Praktiker, die an diesem Buch mitgearbeitet haben, es mit lebendigen Beispielen füllen konnten. Es ist ein hilfreiches Werkzeug, da es mit seinen unterschiedlichen Sichtweisen neue Ideen in oft erstarrte Hilfsprozesse einführt..." #Suchtgefahren#

Keywords

Intervention Rehabilitation Rückfall Sucht Suchtgefahr Suchtproblem

Editors and affiliations

  • Joachim Körkel
    • 1
  1. 1.Evang. Stiftungsfachhochschule NürnbergNürnberg 90Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-77375-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-18669-4
  • Online ISBN 978-3-642-77375-4
  • Buy this book on publisher's site