Advertisement

Der geriatrische Patient in der Anaesthesie

  • Klaus van Ackern
  • Michael Albrecht
  • Werner F. List

Table of contents

About this book

Introduction

Die anästhesiologische Betreuung älterer und sehr alter Patienten im Rahmen von Elektiv- oder Notfalloperationen stellt den Anästhesisten vor eine Fülle von ungelösten Fragen und Problemen. Die Frage etwa, ob die natürlichen biologischen Veränderungen im höheren Lebensalter grundsätzlich das Risiko von Anästhesie und Operation erhöhen oder ob die Begleiterkrankungen bestimmend sind. Werden die funktionellen Störungen durch eine Anästhesie und die damit verbundenen notwendigen Maßnahmen, wie etwa eine Beatmung, beeinflußt oder zusätzlich gestört? Haben alte Patienten eine andere Pharmakokinetik für die von dem Anästhesisten verwendeten Medikamente als jüngere? Ist die zerebrale Funktion im Alter durch Anästhesie mehr und nachhaltiger gestört? Benötigen ältere Patienten nach einer Operation eine intensivere postoperative Nachsorge? Antwort auf diese Fragen geben erfahrene Autoren in den Beiträgen des Buches. Die kompetente Darstellung der anästhesiologischen Besonderheiten in der Geriatrie macht das Buch zu einem wichtigen Beitrag für eine weitere Verbesserung der perioperativen Betreuung alter Patienten.

Keywords

Alter Alterskrankheit Anästhesie Atmung Beatmung Chirurgie Forschung Gefäßchirurgie Kinetik Kreislauf Medikamente Narkose Pathophysiologie Pharmakokinetik Physiologie

Editors and affiliations

  • Klaus van Ackern
    • 1
  • Michael Albrecht
    • 1
  • Werner F. List
    • 2
  1. 1.Institut für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Fakultät für Klinische Medizin Mannheimder Universität Heidelberg, Klinikum MannheimMannheimGermany
  2. 2.Institut für Anästhesie der Universität GrazLandeskrankenhausGrazAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-76317-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-53506-5
  • Online ISBN 978-3-642-76317-5
  • Series Print ISSN 0171-1814
  • Buy this book on publisher's site