Advertisement

Immunhistochemie der Tumoren des Nervensystems

  • Guido Reifenberger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Guido Reifenberger
    Pages 1-25
  3. Guido Reifenberger
    Pages 26-182
  4. Guido Reifenberger
    Pages 183-187
  5. Back Matter
    Pages 188-222

About this book

Introduction

Diese Monographie gibt auf der Grundlage umfangreicher eigener Untersuchungen einen aktuellen Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen der Immunhistochemie in der klinischen und experimentellen Neuroonkologie. Der Schwerpunkt liegt auf der Bedeutung des Nachweises von Differenzierungsmarkern und Proliferations-assoziierten Antigenen für die Differentialdiagnostik und das Tumorgrading der Tumoren des Nervensystems. Daneben werden aber auch neue Resultate zum Nachweis von Onkoproteinen, Wachstumsfaktoren und Rezeptoren sowie Befunde an experimentell induzierten Tumoren der Ratte vorgestellt. Der Text wird durch Abbildungen und Tabellen ergänzt. Das Buch bietet somit für neuroonkologisch interessierte Pathologen und Kliniker eine kompakte Zusammenfassung des Themas.

Keywords

Differentialdiagnostik Grading Immunhistochemie Nervensystem Neuroonkologie

Authors and affiliations

  • Guido Reifenberger
    • 1
  1. 1.Institut für Neuropathologieder Heinrich-Heine-UniversitätDüsseldorfBundesrepublik Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-76021-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-76022-8
  • Online ISBN 978-3-642-76021-1
  • Buy this book on publisher's site