Advertisement

Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe 1989/90

  • Walter Dmoch
  • Manfred Stauber
  • Lutwin Beck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Eröffnung und Einführung Entwicklungstendenzen in der psychosomatischen Geburtshilfe und Gynäkologie

  3. Bilder der Weiblichkeit

  4. Beiträge aus Forschung und Praxis I

  5. Schwangerschaftskonflikt

  6. Aus Forschung und Praxis II

    1. Front Matter
      Pages 151-151
    2. U. Rost
      Pages 153-157
    3. B. Wimmer-Puchinger, B. Pietschnig
      Pages 158-167
    4. K. Schanzer, A. Sellschopp
      Pages 168-176
  7. Pubertät und Adoleszenz

  8. Festvorträge

    1. Front Matter
      Pages 231-231
    2. H. Musaph
      Pages 233-236

About this book

Introduction

Das Buch enthält die Vorträge des XVIII. Seminarkongresses 1989 für Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe. Die Beiträge behandeln u. a. Bilder der Weiblichkeit, Schwangerschaftskonflikt, Pubertät und Adoleszenz sowie aktuelle Themen aus Forschung und Praxis. Der neue Band dieser Fortbildungsreihe vermittelt Gynäkologen, interessierten Ärzten anderer medizinischer Fachdisziplinen sowie klinisch tätigen Psychologen das relevante notwendige Wissen über psychosomatische Zusammenhänge und Störungen. Es enthält praxisnahe Hinweise für eine erfolgreiche Behandlung auf diesem für Arzt und Patientin problematischen Gebiet.

Keywords

Beratung Diagnose Frauen Geburt Geburtshilfe Gynäkologie Identität Krise Psychosomatik Psychosomatische Medizin Pubertät Schwangerschaft Ultraschall psychosomatische Gynäkologie somatische Medizin

Editors and affiliations

  • Walter Dmoch
    • 1
  • Manfred Stauber
    • 2
  • Lutwin Beck
    • 3
  1. 1.LukaskrankenhausNeussGermany
  2. 2.I. FrauenklinikUniversität MünchenMünchen 2Germany
  3. 3.Universitäts-FrauenklinikDüsseldorfGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-75422-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-52152-5
  • Online ISBN 978-3-642-75422-7
  • Buy this book on publisher's site