Neuklassische und Keynesianische Modelle

Theoretische Analyse und empirischer Vergleich

  • Gholamreza Nakhaeizadeh

Part of the Studies in Contemporary Economics book series (CONTEMPORARY)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Gholamreza Nakhaeizadeh
    Pages 1-5
  3. Gholamreza Nakhaeizadeh
    Pages 6-37
  4. Gholamreza Nakhaeizadeh
    Pages 38-134
  5. Gholamreza Nakhaeizadeh
    Pages 188-235
  6. Gholamreza Nakhaeizadeh
    Pages 236-238
  7. Back Matter
    Pages 239-254

About this book

Introduction

Dieses Buch befaßt sich unter Einbeziehung rationaler Erwartungen mit den theoretischen Analysen und empirischen Untersuchungen makroökonomischer Modelle im Bereich der neuklassischen Makroökonomie. Es vergleicht solche Modelle mit keynesianischen Alternativen und liefert die erste umfassende empirische Untersuchung derartiger Fragestellungen für die Bundesrepublik Deutschland. Damit schließt dieses Buch eine bedeutende Lücke in den bisherigen Untersuchungen. Es werden nicht nur verschiedene ökonometrische Ansätze verwendet, die den Vergleich der Modelle ermöglichen, sondern der Autor geht auch auf die theoretischen Grundlagen dieser Verfahren ein und zeigt insbesondere deren Anwendbarkeit für den Vergleich keynesianischer und neuklassischer Modelle. Das Buch grenzt die neuen Entwicklungen in der Makroökonomie überzeugend gegenüber den Weiterentwicklungen keynesianischer Ansätze ab und überprüft die unterschiedlichen Erklärungsmuster empirisch.

Keywords

Keynes Makroökonomie Neuklassische makroökonomische Modelle Regressionsmodell Schätzverfahren keynesianische makroökonomische Modelle Ökonom Ökonomie

Authors and affiliations

  • Gholamreza Nakhaeizadeh
    • 1
  1. 1.Institut für Statistik und Mathematische WirtschaftstheorieUniversität KarlsruheKarlsruhe 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-74845-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-51311-7
  • Online ISBN 978-3-642-74845-5
  • Series Print ISSN 1431-8806
  • About this book