Advertisement

Die Pneumocystis carinii Pneumonie

Klinik · Diagnostik · Therapie · Prophylaxe

  • M. Dietrich
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. M. L’age, S. Skörde, K. Arasteh, W. Heise, P. Mostertz, K. Nehm
    Pages 57-66
  3. H.-F. Vöhringer, K. Arasteh, M. Hornscheidt, M. L’age
    Pages 74-84
  4. N. Konietzko
    Pages 85-93
  5. H. Lode, G. Höffken, N. Deppermann, D. Mainz, M. Petri
    Pages 94-101
  6. S. Staszewski, S. Trinder, R. Müller, K. H. Stimmel, B. Krebs, E. B. Helm
    Pages 102-106
  7. Back Matter
    Pages 127-159

About these proceedings

Introduction

Eine der häufigsten Todesursachen bei AIDS ist die Infektion mit Pneumocystis carinii Pneumoni. Jeder niedergelassene und Klinikarzt muß damit rechnen, mit einer Pneumocystis carinii Pneumonie konfrontiert zu werden. Dieses Buch enthält die Beiträge eines Expertengesprächs der Sektion Antiparasitäre Chemotherapie der Paul-Ehrlich-Gesellschaft, Dezember 1988 in Köln. Dargestellt werden der gegenwärtige Status und die Trends in Prophylaxe und Therapie der Pneumocystis carinii Pneumonie, Epidemiologie, Mikrobiologie, Methodik der mikrobiologischen Diagnostik, klinisch-diagnostische Verfahren und deren Wertigkeit. Für die Anwendung in der Praxis schließt sich eine kurzgefaßte Beschreibung der Pneumocystis carinii Pneumonie mit pathologisch-anatomischen und histologischen Abbildungen sowie mit typischen Röntgenbildern an. Diese aktuellen Informationen gehören in die Hand eines jeden mit HIV-infizierten Patienten befaßten Arztes. Da die Pneumocystis carinii Pneumonie, außer bei AIDS, gelegentlich im Kindesalter oder bei Immundefekten anderer Genese (z. B. Leukämien) auftritt, ist die Kenntnis des Krankheitsbildes von allgemeiner Bedeutung.

Keywords

AIDS Lungenfunktion Pentamidine Inhalation Pharmakologie Pneumocystis carinii Pneumonie Pneumonie

Editors and affiliations

  • M. Dietrich
    • 1
  1. 1.Bernhard-Nocht-Institut für TropenmedizinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-74771-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-51177-9
  • Online ISBN 978-3-642-74771-7
  • Buy this book on publisher's site