Zur Therapie mit Aerosolen

Klinische und experimentelle Untersuchungen

  • Joachim Chrubasik
  • Thomas Pasch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. J. Chrubasik, G. Kistler
    Pages 1-6
  3. J. Chrubasik
    Pages 7-13
  4. E. Russi
    Pages 14-24
  5. J. Chrubasik, E. Geller, G. Friedrich, C. Rülander, J. Schulte-Mönting, H. D. Schulte et al.
    Pages 25-39
  6. H. Poppen, J. Meynadier, S. Chrubasik, J. Cruz de la Torre Gonzales, G. Friedrich, J. Schulte-Mönting et al.
    Pages 40-67
  7. M. O. Vilain, S. Chrubasik, A. Delobelle-Deroide, H. Poppen, K. Bonath, A. Demaille et al.
    Pages 68-77
  8. Back Matter
    Pages 78-87

About this book

Introduction

Dieses Kompendium ist ein aktueller Beitrag zur Aerosoltherapie und gibt einen kurzen Überblick über die Anatomie der Lunge, die zur Therapie eingesetzten Aerosole und deren Produktionsverfahren. Der Schwerpunkt liegt aber auf der möglichen Nutzung eines Morphinaerosols zur Schmerzbekämpfung. Die dargestellten klinischen Erfahrungen weisen nur auf den additiven Stellenwert dieser Methode im Rahmen der Schmerzbehandlung hin. Die tierexperimentellen Untersuchungsergebnisse ermöglichen dagegen hinsichtlich der Pharmakokinetik bei der Resorption durch Inhalation und hinsichtlich der Lungenprotektion bei Langzeitbeatmung neue Ansätze.

Keywords

Atmung Beatmung Behandlung Drogen Forschung Kinetik Pharmakokinetik Schmerz Schmerzbehandlung

Editors and affiliations

  • Joachim Chrubasik
    • 1
  • Thomas Pasch
    • 1
  1. 1.Institut für AnästhesiologieUniversitätsspitalZürichSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-74327-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-50610-2
  • Online ISBN 978-3-642-74327-6
  • About this book