Früherkennung und Nachsorge des Dickdarmkrebses

  • W. Matek
Conference proceedings

About these proceedings

Introduction

Mit den diagnostischen und therapeutischen Fortschritten der letzten beiden Jahrzehnte haben Früherkennung und Behandlung des Dickdarmkrebses einen beachtlichen Standard erreicht. Dennoch ist es - nicht zuletzt im Bereich der Vorsorgemaßnahmen - in den letzten Jahren zu einer gewissen Stagnation gekommen. Das vorliegende Buch will deshalb nach einer Bestandsaufnahme des Erreichten Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen und damit Denkanstöße für den weiteren Kampf gegen das kolorektale Karzinom geben. Schwerpunkte sind dabei die Suche nach besseren Screeningverfahren zur Früherkennung bzw. zur Identifizierung von Risikogruppen sowie die Diskussion über eine möglichst wenig belastende, sichere und wirtschaftliche Nachsorge von Karzinom- und Adenompatienten.

Keywords

Darmkrebs Diagnostik Karzinom Krebsfrüherkennung Neoplasien Screeningverfahren Tumormarker

Editors and affiliations

  • W. Matek
    • 1
  1. 1.Medizinische Klinik I mit PoliklinikUniversität Erlangen-NürnbergErlangenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-74322-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-50596-9
  • Online ISBN 978-3-642-74322-1
  • About this book