Kommunikationskonzepte für verteilte transaktionsorientierte Systeme

  • Kurt Rothermel

Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 145)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Kurt Rothermel
    Pages 1-8
  3. Kurt Rothermel
    Pages 9-13
  4. Kurt Rothermel
    Pages 14-70
  5. Kurt Rothermel
    Pages 71-145
  6. Kurt Rothermel
    Pages 146-189
  7. Kurt Rothermel
    Pages 214-216
  8. Back Matter
    Pages 217-224

About this book

Introduction

Das Buch behandelt Kommunikationskonzepte, die auf die Verarbeitungsstrukturen und Interaktionsmuster verteilter transaktionsorientierter Systeme zugeschnitten sind. Neben einer ausführlichen Diskussion der vorgestellten Konzepte, werden die zu ihrer Implementierung notwendigen Protokolle und Strukturen beschrieben. Außerdem wird der vorgestellte Ansatz mit den Normungsvorschlägen der ISO bezüglich Synchronisation, Recovery und Commitment in Offenen Systemen verglichen. Es wird ein neues Adressierungskonzept vorgestellt, das die in verteilten transaktionsorientierten Systemen auftretenden Interaktionsformen in geeigneter Weise unterstützt. Darüberhinaus ist die beschriebene Kommunikationskomponente die erste, die Dienste zur Unterstützung geschachtelter Transaktionen zur Verfügung stellt. Das Ziel des Buches ist es, die speziellen Kommunikationsbedürfnisse verteilter transaktionsorientierter Systeme aufzuzeigen und auf diese Bedürfnisse zugeschnittene Konzepte, Dienste und Protokolle zu erarbeiten. Dieses Buch ist die erste Publikation, die die oben beschriebene Thematik so umfassend und in dieser Tiefe darstellt.

Keywords

Adressierung Dienste Kommunikation Nachricht Synchronisation

Authors and affiliations

  • Kurt Rothermel
    • 1
  1. 1.WT LILOG/Abt. 3504IBM Deutschland GmbHStuttgart 80Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-72941-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-18272-6
  • Online ISBN 978-3-642-72941-6
  • Series Print ISSN 0343-3005
  • About this book