Schlaf-Wach-Funktionen

  • Hanns Hippius
  • Eckart Rüther
  • Max Schmauss

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. A. Wirz-Justice, R. Lund
    Pages 5-10
  3. R. H. van den Hoofdakker, D. G. M. Beersma
    Pages 27-43
  4. H. Giedke
    Pages 55-76
  5. K. Meier-Ewert
    Pages 91-102
  6. D. Schmidt
    Pages 103-119
  7. P. Clarenbach, H. Ebel, B. Birmanns
    Pages 121-129
  8. R. Steinberg, P. M. Brenner, R. Lund, E. Rüther
    Pages 131-143
  9. M. H. Schmidt
    Pages 151-158
  10. M. Ermann, H. Pohl
    Pages 159-165
  11. A. Steiger, F. Holsboer
    Pages 167-180
  12. Back Matter
    Pages 201-205

About this book

Introduction

"Ich kann nicht schlafen" - eine der häufigsten Beschwerden, die der Nervenarzt, der Internist, der Allgemeinarzt - ja, Ärzte aller Fachdisziplinen von ihren Patienten zu hören bekommen. Oft sind es die Schlafstörungen allein, die den Patienten zum Arzt führen; sehr häufig sind jedoch Klagen über gestörten Schlaf nur ein Teilsymptom eines umfänglicheren Beschwerdebildes. Schlafstörungen können bei sehr vielen körperlichen und psychiatrischen Krankheitsbildern vorkommen. Schlafforschung ist eine interdisziplinäre Aufgabe, die gleichermaßen von Grundlagenforschern (z.B aus der Biochemie, der Physiologie und der Pharmakologie) von Neurobiologen und Psychologen sowie von Psychiatern und Ärzten vieler anderer Fachrichtungen getragen wird.

Keywords

Depression Psychotherapie Schlaf Schlafstörung Syndrom medikamentöse Therapie

Editors and affiliations

  • Hanns Hippius
    • 1
  • Eckart Rüther
    • 2
  • Max Schmauss
    • 1
  1. 1.Psychiatrischen Klinik und PoliklinikUnivresität MünchenMünchen 2Deutschland
  2. 2.Psychiatrischen KlinikUniversität GöttingenGöttingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-72923-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-18230-6
  • Online ISBN 978-3-642-72923-2
  • About this book