Table of contents

About these proceedings

Introduction

Die fibrinolytische Therapie akuter venöser thrombolytischer Verschlüsse und der Lungenarterienembolie mit konventionellen Thrombolytika wie Streptokinase und Urokinase gilt als etabliertes Therapieverfahren. Vom pathophysiolgischen Verständnis ausgehend erlebten andere Indikationsgebiete, insbesondere die thrombolytische Therapie des Myokardinfarktes und arterieller Verschlußkrankheiten in den letzten Jahren eine Renaissance. Die Vielzahl der Kontraindikationen und die Angst des Therapeuten vor Blutungskomplikationen regten die Suche nach Medikamenten mit hoher Wirksamkeit am Ort des thrombotischen Verschlusses bei gleichzeitig geringem Einfluß auf das Gerinnungssystem an. Nachdem mit der Entdeckung humaner Enzyme mit thrombolytischer Wirksamkeit und hoher Affinität zu Fibrin die wissenschaftliche Basis erarbeitet war, gelang es zunächst, diese Proteine aus Organextrakten und später aus Zellkulturen in kleinem Maßstab herzustellen. Den entscheidenden Fortschritt brachten gentechnologische Verfahren, die die großtechnische Produktion und die Herstellung ausreichender Mengen reiner biologisch wirksamer Proteine erlaubten. Das Buch enthält die Beiträge zahlreicher Wissenschaftler auf dem Gebiet der Fibrinolyse, die in einem Erfahrungsaustausch über den Einsatz von Medikamenten berichten und die Ergebnisse der bisher durchgeführten experimentellen und klinischen Studien kritisch diskutieren und bewerten.

Keywords

Arterien Dilatation Herzinfarkt Myokardinfarkt Thrombose

Editors and affiliations

  • David P. de Bono
    • 1
  • Mireille L. Brochier
    • 2
  • Paul G. Hugenholtz
    • 3
  • Wolfgang Kübler
    • 4
  • Marc Verstraete
    • 5
  1. 1.Department of CardiologyThe Royal InfirmaryEdinburghScotland, UK
  2. 2.Department of CardiologyUniversity HospitalTours CedexFrance
  3. 3.Akademisch Ziekenhuis, ThoraxcentrumErasmus University RotterdamRotterdamThe Netherlands
  4. 4.Abteilung Innere Medizin III, Medizinische UniversitätsklinikUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland
  5. 5.Center for Thrombosis and Vascular Research Campus GasthuisbergKatholieke Universiteit LeuvenLeuvenBelgium

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-72754-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-17922-1
  • Online ISBN 978-3-642-72754-2
  • About this book