Aktuelle Aspekte des Arbeitsrechts

Fest- und Jubiläumsschrift zum 65. Geburtstag und zum 30jährigen Bestehen der Arbeitsrechtlichen Arbeitskreise Dieter Gaul

  • Dietrich Boewer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Europäische und nationale Rechtsentwicklung

  3. Individualrechtliche Problembereiche

  4. Betriebsverfassungsrechtliche Grenzfragen

  5. Störungen und Haftung

    1. Front Matter
      Pages 243-243

About this book

Introduction

Mehr als jedes andere Rechtsgebiet ist das Arbeitsrecht ein Spiegelbild sich wandelnder und weiterentwickelnder sozialpolitischer, technischer und wirtschaftlicher Lebensvorgänge. Daraus erklärt sich auch die besondere Dynamik dieses Rechtsgebietes. 30 Jahre Erfahrungen in den von Dieter Gaul begründeten Arbeitsrechtlichen Arbeitskreisen finden in dem vorliegenden Buch ihren Ausdruck. Im einzelnen werden eine Vielzahl von Themen und Problemen behandelt, so das Gleichbehandlungsgebot und seine Mißdeutungen beim Nachtarbeitsverbot, die Forderungen zur Anerkennung der Teilarbeitsunfähigkeit und Personalmarketing. Kollektivrechtliche Interessengegensätze im Wechselspiel zwischen Tarifautonomie und Neutralität des Staates im nationalen Bereich, aber auch Besonderheiten bei supranationalen Unternehmen werden sichtbar. Die in Wissenschaft und Praxis zentralen Probleme der Darlegungs- und Beweislast im Kündigungsschutzverfahren, ausgewählte und rechtsdogmatisch fundierte Bewertungen der betriebsbedingten Kündigung und zukunftsweisende Untersuchungen zum Lohnpfändungsrecht schließen die Darstellungen ab.

Keywords

Abtretung Arbeitgeber Arbeitsrecht Arbeitsvertrag BGB Betriebsverfassung Betriebsverfassungsrecht Kündigung Kündigungsschutz Verfassungsrecht ordentliche Kündigung

Editors and affiliations

  • Dietrich Boewer
    • 1
  1. 1.Düsseldorf-OberkasselDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-72695-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-72696-5
  • Online ISBN 978-3-642-72695-8
  • About this book