Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIII
  2. Medizinische Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages XXXIII-XXXIII
  3. Psychologische Aspekte

  4. Psychobiologische Zusammenhänge

  5. Verhaltensmedizinische Therapieansätze

About this book

Introduction

Nachdem psychologische Behandlungsmöglichkeiten in der Hochdrucktherapie und Infarktrehabilitation längst fester Bestandteil sind, faßt dieses Buch nun erstmals aktuelle Ansätze und Ergebnisse der verhaltensmedizinischen Forschung beim Diabetes mellitus zusammen. Die einzelnen Kapitel behandeln - medizinische Grundlagen - psychologische Einflußfaktoren - psychobiologische Zusammenhänge und - verhaltensorientierte Therapiemethoden. Der behandelnde Arzt wird u.a. in die Lage versetzt, seinem Patienten bereits zum Zeitpunkt der Diagnosestellung und erster Therapiemaßnahmen die psychobiologischen Faktoren anschaulich machen zu können. Das beeinflußt den Therapieverlauf von Anfang an günstig. Adressaten für das Buch sind Psychologen, Internisten und Diätberater.

Keywords

Diabetes Diabetes mellitus Erleben Insulin Lernen Rehabilitation Schmerz Schwangerschaft Stoffwechsel Verhaltensmedizin

Editors and affiliations

  • Friedrich Strian
    • 1
  • Rupert Hölzl
    • 2
  • Manfred Haslbeck
    • 3
  1. 1.Neurologische Poliklinik und Arbeitsgruppe NeuropsychophysiologieMax-Planck-Institut für PsychiatrieMünchen 40Germany
  2. 2.Psychologische AbteilungMax-Planck-Institut für PsychiatrieMünchen 40Germany
  3. 3.Akademisches Lehrkrankenhaus III. Medizinische Abteilung und Forschergruppe DiabetesStädtisches Krankenhaus München-SchwabingMünchen 40Germany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-72678-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-72679-8
  • Online ISBN 978-3-642-72678-1
  • About this book