Hochbaukonstruktionen

Band III: Dachdeckungen

  • Gerhard Leder

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Gerhard Leder
    Pages 1-11
  3. Gerhard Leder
    Pages 12-77
  4. Gerhard Leder
    Pages 78-91
  5. Gerhard Leder
    Pages 92-118
  6. Gerhard Leder
    Pages 119-133
  7. Gerhard Leder
    Pages 134-179
  8. Back Matter
    Pages 180-183

About this book

Introduction

Nach den Grundlagenbänden I Tragwerke und II Allgemeine Entwurfsprinzipien befaßt sich der Autor in diesem Buch mit den Dachdeckungen. Einem kurzen Abriß der bauphysikalischen Grundlagen, die bei Dächern besondere Bedeutung haben, folgen die verschiedenen Dachdeckungsarten auf geneigten und ebenen Dächern. In weiteren Kapiteln werden begrünte ebene und geneigte Dächer sowie Glasdächer behandelt. Das Werk geht in seiner Konzeption über die sonstigen Lehrbücher und Nachschlagewerke hinaus, da jeweils eine ganze Reihe von durchkonstruierten Beispielen vorgestellt wird. Es vermittelt also Informationen, die betont praxisnah und damit für Studium und Beruf des Bauschaffenden besonders wichtig sind. Mit derselben Zielsetzung werden weitere Bände über die Hauptaufgabengebiete des Aus- und Rohbaus folgen.

Keywords

Baukonstruktion Bauphysik Beton Betondachstein Bitumen Blei Glas Konstruktion Kunststein Stein Zement

Authors and affiliations

  • Gerhard Leder
    • 1
  1. 1.Fachbereich InnenarchitekturInstitute of MathematicsGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-72602-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-17705-0
  • Online ISBN 978-3-642-72602-6
  • About this book