Advertisement

Pascal

Einführung in die Sprache DIN-Norm 66256 Erläuterungen

  • Klaus Däßler
  • Manfred Sommer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Klaus Däßler, Manfred Sommer
    Pages 1-79
  3. Klaus Däßler, Manfred Sommer
    Pages 80-211
  4. Back Matter
    Pages 212-240

About this book

Introduction

Über den Sinn der Normung von Programmiersprachen gehen die Meinungen weit auseinander und reichen von nutzlos bis unerlässlich. Sicher ist heute, daß zur Sicherstellung der Portabilität von Programmen zwischen Produkten verschiedener Hersteller ein Standard notwendig ist, und zwar sowohl für Anwender wie Hersteller. Einleuchtend ist aber auch, daß die Normung einer Programmiersprache wenig gemeinsam hat mit derjenigen von Schrauben oder Rädern, ist doch die Sprache ein Werkzeug von unverhältnismäßige größerer Komplexität. Die Länge des Normungs­ dokumentes darf daher nicht überraschen. Ebenso gehen die Ansichten über den richtigen Zeitpunkt einer Standardisierung auseinander. Während in gewissen Fällen ein Standard angestrebt wird, bevor die Sprache implementiert ist und damit ihre Zweckmäßigkeit erprobt werden kann, erfolgt sie bei Pascal fast 15 Jahre nach der Sprach-Definition. Dies ist reichlich spät, um die in dieser Zeit hervorgegangenen "Dialekte" und Varianten noch zu beeinflussen. Ein Normungs-Dokument ist eine trockene Lektüre. Die Autoren des Buches sind daher auf die gute Idee gekommen, dieses mit einem einführenden Text zusammenzulegen. Damit wird dem Leser die Möglichkeit geboten, gleichzeitig die Konzepte durch einen leichter verständlichen Text verstehen zu lernen und die Präzision des Normentextes zu nutzen. Auch gewährleistet die Einführung einen besseren Überblick. Es ist zu hoffen, daß sich beide Teile gegenseitig ergänzen und damit zu Beachtung und Erfolg verhelfen.

Keywords

Datenstruktur Datenstrukturen Datentyp Datentypen Funktionen Komplexität Pascal Pascal (EDV) Programmiersprache Programmiersprache C Programmierung (EDV)

Authors and affiliations

  • Klaus Däßler
    • 1
  • Manfred Sommer
    • 2
  1. 1.ZTI SOF 22Siemens AGMünchen 83Deutschland
  2. 2.Fachbereich Mathematik der Universität MarburgMarburg/LahnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-70199-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-15067-1
  • Online ISBN 978-3-642-70199-3
  • Buy this book on publisher's site