Advertisement

Cortex Cerebri

Leistung, strukturelle und funktionelle Organisation der Hirnrinde

  • Otto Detlev Creutzfeldt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Otto Detlev Creutzfeldt
    Pages 1-5
  3. Otto Detlev Creutzfeldt
    Pages 45-91
  4. Otto Detlev Creutzfeldt
    Pages 93-113
  5. Otto Detlev Creutzfeldt
    Pages 161-274
  6. Otto Detlev Creutzfeldt
    Pages 275-322
  7. Otto Detlev Creutzfeldt
    Pages 363-408
  8. Back Matter
    Pages 427-484

About this book

Introduction

Eine Gesamtdarstellung der funktionellen Organisation und Bedeutung der Hirnrinde muß allgemeine Organisations- und Funktionsprinzipien ei­ nerseits, und die funktionelle Bedeutung einzelner Hirnrindenfelder ande­ rerseits berücksichtigen. Als spätester Erwerb in der Phylogenese ist die Hirnrinde praktisch allen Funktionssystemen des Gehirns als oberste Kon­ trollschleife überlagert und wird mit wachsender Ausschließlichkeit zur wesentlichen Bedingung dieser Funktionen. In diesem Sinne könnte man sagen, daß in ihr der Kosmos, also die Ordnung der Funktionen des Ge­ hirns, repräsentiert ist. Da die Hirnrinde schließlich für menschliches Ver­ halten, Denken und Selbstverständnis eine wesentliche Voraussetzung ist, muß eine Behandlung ihrer Funktionen und Leistungen auch diese Berei­ che der Neurologie, Psychologie und Philosophie miteinbeziehen. Mit die­ sen verschiedenen Aspekten habe ich mich über viele Jahre wissenschaft­ lich beschäftigt und habe versucht, sie in dem vorgelegten Buch in einer Ge­ samtdarstellung zu vereinen. Es ist in der Absicht geschrieben, diesen fas­ zinierenden Teil der Neurophysiologie all jenen zugänglich zu machen, de­ nen Zeit und Gelegenheit fehlt, sich selbst einen breiteren Einblick in die Literatur zu verschaffen, aber für deren Arbeit dieses Wissen erforderlich ist. Es ist weiterhin für die geschrieben, die sich in dieses Forschungs- und Wissensgebiet einarbeiten wollen, oder die in Teilgebieten zwar beschlagen, aber zu anderen Aspekten keinen unmittelbaren Zugang haben. Aus die­ sem Grunde habe ich das Buch auch zunächst in Deutsch geschrieben, um die internationale Literatur auch einem breiteren deutschsprechenden Le­ serkreis zugänglich zu machen.

Keywords

Cortex Denken Gehirnrinde Neurologie Neurophysiologie Physiologie

Authors and affiliations

  • Otto Detlev Creutzfeldt
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für Biophysikalische ChemieAbteilung für NeurobiologieGöttingenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-68962-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-68963-5
  • Online ISBN 978-3-642-68962-8
  • Buy this book on publisher's site